Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Naturschutzgruppe > Berichte
 

Naturschutzgruppe: Berichte

1 2 3

Moore sind wie eine Märchenwelt

(15.02.2019) Die Naturschutzgruppe möchte Sie auf eine Exkursion in die Niederrohrdorfer Moorgebiete einladen. Der Rundgang für Jung und Alt findet am 23. März statt. Bitte anmelden! > mehr …

Mein Weg zum Naturgärtner

(14.12.2018) Es gibt Grundstücke, die nicht leicht zu gestalten sind. Erst nach mehreren Jahren und vielen verworfenen Vorschlägen von Gartenbauern stiess ich auf ein befriedigendes Konzept. Ein Erfahrungsbericht über einen steinigen Weg bis zur heutigen Garten-Oase. > mehr …

Die Feuerwehr kommt auf die Schwalben

(04.12.2018) Für einmal löschte unsere Feuerwehr keinen Brand, sondern setzte sich mit einer gemeinnützigen Aktion für die Natur ein. In Zusammenarbeit mit dem Hausbesitzer und der Naturschutzgruppe wurden Schwalbennester geputzt. > mehr …

Schwere Zeiten für die Igel

(10.09.2018) Die süssen Stacheltiere sind im Garten beliebt, da sie gerne Schnecken und andere Schädlinge fressen. Damit diese Nützlinge sich im eigenen Garten wohlfühlen, braucht es nur ganz wenig. Das Igelzentrum Zürich hat zum Thema ein Kinderbuch veröffentlicht. > mehr …

Der lange Weg ins Spritzenhüsli

(19.06.2018) Am 9. Juni wurden 34 Interessierte durch die Bergdietiker Kompostieranlage geführt. Der spannende Anlass, organisiert von der Naturschutzgruppe und getragen von der Gemeinde, führte in die Geheimnisse des erfolgreichen Kompostierens ein und zeigte auf eindrückliche Weise, wie viel Arbeit nötig ist, bis der fertige Kompost im Spritzenhüsli abgeholt werden kann. > mehr …

Was passiert mit unserem Grünabfall?

(01.06.2018) Besuchen Sie am 9. Juni mit der Naturschutzgruppe die Bergdietiker Kompostieranlage auf dem Oberen Schönenberg und erfahren Sie, wie aus dem Grüngut hochwertige Komposterde wird. Die Gemeinde offeriert einen Apéro. > mehr …

Mitten im Naturschutzgebiet

(15.05.2018) Eine 26-köpfige Exkursion ins wunderschön angelegte Auengebiet Chly Rhy führte zu zahlreichen interessanten Tieren wie den Flussregenpfeifer oder den Gänsesäger. Ob aus dem Gefechtsloch eines ehemaligen Bunkers oder vom «Weidenpalast» aus – die Naturfreunde erhielten ungewohnte Einblicke und durften auch selber Hand anlegen. > mehr …

Die Kompostieranlage Bergdietikon ist eine Erfolgsstory

(16.04.2018) Während früher das Grüngut per Lastwagen nach Wettswil gekarrt wurde, wird er seit gut zwanzig Jahren im Oberen Schönenberg lokal zu qualitativ hochwertigem Kompost verarbeitet und den Einwohnern kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Lösung mit Vorzeigecharakter. > mehr …

Die Hecke als Lebensraum

(17.03.2017) Einheimische Sträucher bieten unzähligen Vögeln, Insekten, Säugetieren, Reptilien und Amphibien ein willkommenes Zuhause. Die Naturschutzgruppe pflegt und unterhält deshalb in der Hintermatt in Kindhausen seit über zwanzig Jahren eine naturnahe Benjeshecke. Besucher erwünscht! > mehr …

Naturschützer bilden sich weiter

(02.09.2016) Zwei Veranstaltungen der Naturschutzgruppe Bergdietikon vermittelten interessante, überraschende und teils beängstigende Fakten zum hochaktuellen Thema Umweltschutz. Die sinnvolle Nutzung erneuerbarer Energien und die zunehmende Verunreinigung des Wassers, beispielsweise durch Mikroplastikteilchen, geht uns alle etwas an! > mehr …

«Die Brennnessel ist ein Geschenk der Natur»

(06.07.2016) Die Brennnessel wäre wohl schon lange ausgerottet, wenn wir uns nicht vor der unangenehmen Berührung mit der Pflanze fürchten würden. Dabei zählt zu den ältesten Heilpflanzen der Menschheit. Und sie findet auch in der Gourmetküche ihre Anhänger! > mehr …

Ein neuer Präsident für die Naturschutzgruppe

(10.03.2016) An der Mitgliederversammlung der Naturschutzgruppe Bergdietikon hat Anita Weibel ihr Amt an Christian Bühler übergeben. 18 Jahre stand sie der Gruppe als Präsidentin vor. Sie widmete sich mit Leib und Seele allen Geschöpfen und wird das wohl auch weiterhin tun. > mehr …

1 2 3



Bekanntmachungen

Abstimmungsresultate
Die Abstimmungsresultate über den Urnengang vom Sonntag, 19. Mai 2019 liegen vor. > mehr...

Jetzt mitwirken!
Teiländerung Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland «Rai» sowie Gestaltungsplan «Rai» > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php