Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Alte Turnhalle

Alte Turnhalle



Die Bergdietiker Schülerzahlen sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Weil die alte Turnhalle zu klein und stark sanierungsbedürftig war, wurde auf dem Schulgelände eine neue Turnhalle erstellt, die alte zu Schulräumen umgebaut. Es ist geschafft!

Aktueller Stand

  • Juli 2022: Der Umzug ist geschafft, die letzten Mängel an den Räumen behoben und der Umbau abgenommen. Freude! Im September kann nun die Sportwiese wieder instand gestellt werden.
  • Juni 2022: Die Bauarbeiten sind weit fortgeschritten und erste Räume bereit für den Umzug, während anderen noch der letzte Schliff verliehen wird. Die von der Schulleitung minutiös geplante Züglete kann voraussichtlich genau nach Zeitplan durchgeführt werden. (Bericht)
  • Februar 2022: Seit der Zwischenboden eingezogen ist, kann man sich schon ein recht gutes Bild von der künftigen Einteilung machen. VIP-Zugang zur Baustelle hatte für einmal nicht nur die Baukommission, sondern auch die Kindergärtler.
  • November 2021: Trotz einiger unliebsamer Überraschungen schreiten die Arbeiten wie geplant voran. Schon bald die neue Raumaufteilung ersichtlich sein.
  • August 2021: Kurz nach den Ferien fuhren die Betonlastwagen auf, und innert kürzester Zeit war der Zwischenboden betoniert.
  • Juli 2021: Nachdem der Beschluss der Gemeindeversammlung am 28. Juli 2021 in Rechtskraft erwachsen ist, können die Bauarbeiten in Angriff genommen werden.
  • Juni 2021: Die Gemeindeversammlung hat am 24. Juni 2021 einen Kredit in der Höhe von 2,95 Millionen Franken genehmigt, um die alte Turnhalle zu dringend benötigtem zusätzlichem Schulraum umzubauen. Im Anschluss hat der Gemeinderat eine Baukommission gewählt, welche als Fachkommission die Bauarbeiten begleiten wird.
  • Juni 2020: Am Urnengang vom 28. Juni 2020 wurde der Verpflichtungskredit zur Projektierung des Umbaus und der Sanierung der alten Turnhalle im Schulhaus 1 im Umfang von CHF 255’000 angenommen (Details). Für die Vorbereitung eines Baukredits und die Durchführung einer Totalunternehmer-Submission zu Handen der Gemeindeversammlung hat der Gemeinderat eine Planungs- und Projektkommission eingesetzt.

Das Projekt

Aufgrund des Sanierungsbedarfs der alten Turnhalle im Schulhaus 1, der zu knappen Hallenmasse sowie der Entwicklung der Schülerzahlen und dem damit verbundenen Platzbedarf der Schule und Vereine haben anlässlich der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2019 die Stimmberechtigten den Kredit für einen Neubau der Turnhalle genehmigt.

Bei den Ausführungen zu diesem Neubau wurde seitens des Gemeinderats bereits die spätere Nutzung der bestehenden Turnhalle im Schulhaus 1 angesprochen und ein mögliches weiteres Vorgehen der Planung und Nutzung von öffentlichen Anlagen auf dem Schulareal skizziert.

Aufgrund der Entwicklung der Schülerzahlen ist damit zu rechnen, dass sich die Anzahl Schüler und Schülerinnen längerfristig auf Stufe Kindergarten und Primarschule in Bergdietikon bei rund 300 einpendeln wird. Den Schülern und Lehrpersonen muss der entsprechende Raum gemäss den Empfehlungen und Richtlinien des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau zur Verfügung gestellt werden. Zugleich sind auch die Kinderzahlen beim Verein Kinderbetreuung Bergdietikon (KiBe), welcher die Kita und den Hort (Mittagstisch und Tagesstrukturen) im Mehrzweckgebäude Schule betreibt, steigend, und bereits heute muss tagsüber teilweise in die Aula ausgewichen werden. Dem Verein Kinderbetreuung Bergdietikon sollen genügend Mieträumlichkeiten für die Deckung der Kundenbedürfnisse zur Verfügung gestellt werden. Dabei ist die Vermietung zu marktüblichen Preisen gesichert.

Die Umnutzung der alten Turnhalle in Bergdietikon ist so zu planen und zu realisieren, dass sie den heutigen pädagogischen und betrieblichen Anforderungen genügt. Die notwendigen Arbeiten müssen in einem angemessenen Kostenrahmen realisiert werden können. Dieser Kostenrahmen hat, neben dem möglichst störungsfreien Betrieb der übrigen Schulbauten, welche sich auf der Anlage befinden, absoluten Vorrang. Zu erwähnen ist ebenfalls, dass die Räume eine vielfältige Nutzung zulassen, also bei Bedarf zum Beispiel zu Klassenzimmern umgenutzt werden können.

Aktenmaterial zum Download

 
 
 

Bekanntmachungen

Öffnungszeiten am 1. Mai
Am Tag der Arbeit bleibt die Verwaltung geschlossen. Am Donnerstag, 2. Mai sind wir gerne wieder für Sie da. > mehr...

Wasserverbrauch 2023
Im Jahr 2023 wurden insgesamt 211'392 Kubikmeter Wasser bezogen > mehr...

Reinigungskraft im Stundenlohn gesucht
Mithilfe bei der Grundreinigung der Schulliegenschaften in den Schulferien > mehr...

Vandalenakte in Unterführung
Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung um Hinweise zur Täterschaft. Belohnung ausgesetzt! > mehr...

Jahresrechnung 2023
Die Rechnung 2023 schliesst positiv ab. > mehr...

Die Regionalpolizei sucht Verstärkung
Offene Stelle als Polizist/in, 80% bis 100% > mehr...

Tag der Nachbarschaft
Feiern Sie am 31. Mai 2024 den "Tag der Nachbarschaft". > mehr...

Sportrasen freigegeben
Nach den Frühlingsferien ist der Sportrasen wieder geöffnet. > mehr...

Hundekontrolle 2024/2025
Anfang Mai 2024 wird die Hundetaxe fällig. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Noch bis Mittwoch, 22. Mai 2024
MeditationVolkshochschule

Heute, 25. April 2024
Spiel- und KaffeetreffSchlittental, Gemeinde

Heute, 25. April 2024
VesperKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/cms/5727.php