Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

25. Oktober 2018

foto

Spende ermöglicht modernste Arbeitsplätze

Im Jahr 2017 besuchten die Mitarbeiterinnen der Spitex Mutschellen 25’682 Klientinnen und Klienten. Sie leisteten damit 11’636 Pflegestunden. Im August 2018 startete die Spitex Mutschellen mit einem neuen Projekt zur Einführung der «Personalisierten Bezugspflege». Damit erhalten Klienten und Klientinnen zukünftig eine persönliche Ansprechperson für alle ihre Anliegen.

Dank der grosszügigen Spende von Edwin und Christa Scherrer mit Familie (eas freeconcept ag, Widen) in Höhe von 25’000 Franken für ein zweckgebundenes Projekt konnte in diesem Sommer der Umbau des Grossraumbüros in der Spitex Mutschellen vorgenommen werden. Moderne Möblierung, IT-gestützte Arbeitsplätze sowie beruhigte Zonen im Grossraumbüro konnten mit diesem Betrag realisiert werden.

Der Umbau mit Anpassungen der Arbeitsplätze war notwendig, da die bisherige offene Bürosituation nicht mehr geeignet war für die Bearbeitung von elektronischen Patientendossiers, E-Health-Dokumenten u.v.m. im Zusammenhang mit der Einführung der «Personalisierten Bezugspflege».

Auf dem neusten Stand

«Das neu gestaltete Grossraumbüro ist ein grosser Gewinn für die organisatorischen Abläufe und die Arbeitsumgebung der Mitarbeitenden. Der Arbeitssicherheit und Gesundheit entsprechende Arbeitsplätze tragen dazu bei, die Qualität und die Effizienz im Arbeitsalltag weiter zu erhöhen. Davon profitieren auch unsere Klientinnen und Klienten. Gleichzeitig sind wir damit bezüglich Digitalisierung auf neustem Stand. Für unsere Mitarbeitenden bedeutet dies Motivation und Freude zugleich, um den anspruchsvollen Herausforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden.

Die Freude und die Dankbarkeit über diesen neuen Meilenstein haben wir anfangs Oktober mit einer kleinen Einweihungsfeier zu Ehren der grosszügigen Spender zum Ausdruck gebracht. Die Geschäftsleitung und die Mitarbeitenden der Spitex Mutschellen freuen sich sehr über diese Spende für die modern gestalteten Arbeitsplätze und hoffen, dass andere dem Vorbild folgen, berichtet Xenia Bonsen, Geschäftsführerin der Spitex Mutschellen.

Bild (v.l.): Die Spender Edwin Scherrer, Yves Buckenmayer, Christa Scherrer und Inés Buckenmayer (eas freeconcept AG), Xenia Bonsen und Hanspeter Brun (Spitex Mutschellen)

Gudrun Kofler, Bergdietikon

Bild: Erika Obrist, Bremgarter Bezirks-Anzeiger


Bericht: Spitex Mutschellen

Bekanntmachungen

Verhalten im Bus
Ein paar Tipps fürs respektvolle Miteinander. > mehr...

Prämienverbilligung fürs 2019
Anmeldungen müssen bis Ende Dezember 2018 eingereicht werden. > mehr...

Arbeitsjubiläen
Dieses Jahr gabs zwei «Fünfjährige» zu feiern. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Für wirtschaftlich schwache Eltern bzw. Elternteile besteht ein Anspruch auf Beihilfe. > mehr...

Stromzählerableser sind unterwegs
Bitte gewähren Sie den Zugang zu den Zählern. > mehr...

Weihnachtsferien
Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr > mehr...

Frohe Weihnachten!
Wünsche des Gemeinderats und des Verwaltungspersonals > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php