Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

20. Oktober 2017

foto

Zwei Mal kehrte er Australien den Rcken

Maurice Bernet hat in seinem Leben schon etliche Male den Koffer gepackt. Als Kind wanderte er mit seinen Eltern von Australien in die Schweiz aus, wo er aufwuchs und die Schulen besuchte. Noch whrend der Sekundarschule absolvierte er verschiedene Schnupperlehren in der Metallbranche sowie in holzverarbeitenden Betrieben und entschied sich dann, Schreiner zu werden. «Der Werkstoff Holz faszinierte mich von Anfang an. Zum Glck hatte ich einen Sekundarschulabschluss, denn zu dieser Zeit gab es im Handwerks-Bereich keine Ausbildungspltze fr Anwrter mit weniger qualifiziertem Abschluss. Meine damals dreieinhalb Jahre dauernde Schreiner-Lehre, Richtung Mbel, habe ich in Zrich absolviert», erzhlt der in Melbourne Geborene. Nach erfolgreichem Lehrabschluss arbeitete er in verschiedenen Schreiner-Betrieben.

Im Alter von 24 Jahren nahm sich Bernet eine Auszeit, um in sein Geburtsland zu reisen. Aus dem angedachten kurzen Besuch wurde ein lngerer Aufenthalt von dreieinhalb Jahren. Whrend dieser Zeit lernte er auch seine sptere Frau Judy kennen und lieben. Nach seinem Australien-Aufenthalt war Bernet in verschiedenen Schreinereien ttig, wurde sich jedoch immer mehr bewusst, dass er seine Philosophie als Angestellter nicht verwirklichen konnte.

Eigene Firma gegrndet

«Aufgrund einer glcklichen Fgung traf ich im Millenniums-Jahr 2000 Zimmermann Mike Zingg, mit dem ich mich beruflich zusammentat und eine Firma grndete. Als Bernet Zingg GmbH haben wir auf dem Hrlimann-Areal in Zrich miteinander angefangen zu schreinern und zu zimmern. Leider wurden uns diese Lokalitten nach zwei Jahren gekndigt, weil eine Umnutzung der Gebude zur Ausfhrung kam», sagt der dunkelhaarige Mann. Nach mhsamer Suche fanden die beiden Geschftspartner eine komplett eingerichtete Schreinerwerkstatt in der Binz in Zrich, die sie bernahmen und sofort wieder aktiv wurden. Leider erlitt Mike Zingg vier Jahre spter in seiner Freizeit einen schweren Unfall und konnte nicht mehr arbeiten, sodass Maurice Bernet fortan auf sich alleine gestellt war. Zum Glck hatte er zu diesem Zeitpunkt schon seine Lehrmeisterprfung im Sack und konnte anfangen, Lehrlinge auszubilden, die ihm zur Hand gingen. 2008 wurde das Mietverhltnis in der Binz ebenfalls gekndigt, sodass Maurice Bernet erneut auf Standortsuche gehen musste. Diesmal verschlug es ihn ins Industriequartier Dietikon, wo er nun schon seit fast zehn Jahren ttig und bestens etabliert ist. Im gleichen Jahr verlegte er seinen privaten Wohnsitz nach Bergdietikon, was den Arbeitsweg verkrzte. Der Standort Moosmattstrasse hatte positive Auswirkungen auf die Geschftsttigkeit, weil die Stdte Zrich und Dietikon sowie Alterszentren, Architekten, Firmen sowie viele Private Auftrge erteilten. Dank Flexibilitt und Fachwissen kann der 55-Jhrige auf alle Kundenwnsche eingehen.

Am liebsten ist ihm Massivholz. Aber natrlich erledige er auch Reparaturen, kleinere Glasarbeiten oder Fertig-Einbauschrnke und -Kchen. Auch der Sektor Tren, einschliesslich der dazugehrigen Sicherheitsanforderungen, ist ein grosses Thema. «Ich hoffe, dass ich gesund bleibe und noch viele Jahre lang in meinem Beruf ttig sein kann», sagt Bernet, der sich selbst als Schreiner aus Leidenschaft bezeichnet.

Limmattaler Zeitung vom 20. Oktober 2017 (Margret Stcklin)

Bekanntmachungen

Finanzausgleichszahlung frs 2019 steht fest
Die effektive Belastung betrgt rund 1,5 Mio. > mehr...

Strassenzustnde werden erhoben
Die Erhebung ermglicht die sinnvolle Planung der knftigen Unterhaltsarbeiten. > mehr...

Neue Auszubildende
Nach den Sommerferien gehts fr Jason Bello und Altin Hasani los! > mehr...

Erfolgreicher Lehrabschluss
Aron Spichiger durfte Ende Juni das eidg. Fhigkeitszeugnis entgegennehmen. > mehr...

Abgabe der Steuererklrung 2017
Bitte reichen Sie die berfllige Steuererklrung baldmglichst ein! > mehr...

Ersatzwahl Schulpflege
Wahlvorschlge knnen bis zum 12. Oktober eingereicht werden. > mehr...

Bergdietiker spenden fleissig Kleider
Letztes Jahr kamen 16000 kg Kleider zusammen! > mehr...

Lehrstelle zu vergeben!
Bewirb dich bis zum 5. August und werde Kauffrau bzw. Kaufmann EFZ! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php