Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

5. September 2023

foto

Jäger des verregneten Schatzes

Die 50 Teilnehmenden liessen sich vom nassen Wetter nicht davon abhalten, den sagenumwobenen Schatz des Familienvereins zu heben. Obwohl der Postenlauf wegen der schlechten Wetterprognosen massiv verkürzt wurde, brachte die schlaue Kräuterhexe die Schatzsucher ganz schön ins Schwitzen.

Am Sonntag, 27. August 2023 starteten die verschiedenen Familienteams den traditionellen Postenlauf des Familienvereins. Ausgangspunkt war das Schützenhaus, und dort befand sich auch das Ziel. Aufgrund der nassen und miserablen Wetterprognose sah sich das OK verpflichtet zu handeln. Der ursprünglich geplante Postenlauf bis zur Ruine in Kindhausen musste angepasst und verkürzt werden. Die Kräuterhexe hat ihr charmantes Unwesen deshalb direkt hinter dem Schützenhaus getrieben. Das war wohl kein Problem, hatte sie doch einen «Rennbesen», mit dem sie schnell an den neuen Standort fliegen konnte. Trotz dieses veränderten Parcours galt es, die Fragen von 17 Posten zu beantworten und den entsprechend richtigen Buchstaben einzusetzen. Der anspruchsvolle Parcours hat auch einige zum Schwitzen gebracht, die richtige Antwort und damit auch den notwendigen Buchstaben für das Lösungswort zu finden. Vielfach mit Handy bewaffnet, verschaffte man sich die Sicherheit, die Frage richtig zu beantworten.

Botanik ist gefragt

Ein Highlight war wie immer die witzige Figur, als die Trix Haug seit vielen Jahren die Teilnehmenden zum Schmunzeln bringt. Dieses Jahr war es eine Kräuterhexe, die das botanische Wissen der Teilnehmenden forderte. Erstaunlich, was die kleinen Teilnehmenden so alles wussten!

Das Wetter setzte seine angekündigten Kapriolen dann doch nicht um. Erst gegen Schluss öffnete Petrus die Schleusen. Zu diesem Zeitpunkt waren die meisten aber bereits wieder im Schützenhaus und versuchten, den Buchstabensalat zu ordnen.

Ein Kompliment ans Organisationsteam: Trotz der schlechten Wetterprognose hat das OK rasch gehandelt und die Schatzsuche hervorragend organisiert – eine der schönen Traditionen des Familienvereins! Es ist eine echte Bereicherung, dass wir in Bergdietikon solche aktiven Vereine haben. Ein herzliches Dankschön geht an alle Beteiligten, die mit viel Liebe zum Detail auch die Schatzsuche 2023 organisiert haben – und ja, wir freuen uns jetzt schon auf die Schatzsuche 2024!

Redaktion, Werni Weibel



Übrigens: Die nächsten grösseren Anlässe, die vom Familienverein organisiert werden, sind:
  • Guetzle für die Kleinen am 15. November im Katholischen Pfarreizentrum Bergli ()
  • Seniorenweihnachtsfeier am 3. Dezember 2023 ab 12 Uhr



    Bericht: Familienverein Bergdietikon

Bekanntmachungen

Offene Stelle
Stellvertretung für die Leiterin des Betreibungsamtes gesucht! > mehr...

Land Rai: Hangstabilisierungsmassnahmen
Starkniederschläge liefern wertvolle Messdaten. > mehr...

Sanierung Steinackerstrasse
Die Bauarbeiten beginnen am 6. Mai 2024. > mehr...

BNO-Revision
Lesen Sie hier wie das weitere Vorgehen nach der öffentlichen Mitwirkung ist. > mehr...

Wasserverbrauch 2023
Im Jahr 2023 wurden insgesamt 211'392 Kubikmeter Wasser bezogen > mehr...

Tag der Nachbarschaft
Feiern Sie am 31. Mai 2024 den "Tag der Nachbarschaft". > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php