Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

22. Mai 2023

foto

Wiedersehen nach 50 Jahren

Der feierliche Jubiläumsgottesdienst zum Anlass der Goldenen Konfirmation in Bergdietikon brachte allerlei Erinnerungen hoch: an kurze Haare, an Pfarrer Bader, ans Konflager in Adelboden und vieles mehr.

Am 30. April 2023 feierten drei Frauen und drei Männer ihre Konfirmation! Aber natürlich wurden sie nicht an diesem Sonntag konfirmiert: Die zum Jubiläumsgottesdienst geladenen Besucherinnen und Besucher hatten ihre Konfirmation vor 50 Jahren hier in der Kirche Bergdietikon feiern können. 1973 waren 19 junge Leute konfirmiert worden. Leider konnten oder wollten nicht alle Ehemaligen dabei sein.

Pfarrer Herbert Krauer gestaltete den Gottesdienst in Rahmen des Jubiläums sehr feierlich. Als Grundlage nahm er die Geschichte vom alten Feigenbaum und blickte zurück, was damals, vor 50 Jahren, so «in» war. In die Gebete und Fürbitte wurden auch den nicht anwesenden und verstorben ehemaligen Konfirmanden und Konfirmandinnen gedacht. Zur gelungen Feier beigetragen hat auch das Duo La Belle Époque.

Intensiver Austausch

Beim anschliessenden Apero wurden intensiv Gedanken ausgetauscht und in Erinnerungen geschwelgt. So war damals unter anderem der Zusammenhalt wichtig. Pfarrer Bader ging auf die Jugendlichen ein. Allmonatlich spielte durch seine Initiative eine Band auf.

Die Konfirmation bedeutete, dass man nun als Erwachsener galt. Man(n) musste für die Konfirmation nochmals die Haare kurz schneiden, was familienintern für Spannungen sorgte. Dafür konnten die Jung-Erwachsenen den Ausgang offener halten.

Für einige war der heutige Anlass auch ein Wiedersehen nach 50 Jahren. Auch das Konflager in Adelboden kam zur Sprache. Dies und vieles mehr machte die Runde. Die Jubilare zogen nach dem Apéro weiter ins Restaurant Herrenberg, um gemeinsam zu Mittag zu essen.

Auch ich wäre eigentlich so ein Jubilar. Die Kirchgemeinde, bei der ich damals konfirmiert wurde, hat diesen Jubiläumsanlass aber nicht auf der Agenda. Von einer Jubilarin wurde ich sogar gefragt, ob ich auch ins Restaurant komme. Leider hatte ich schon einen anderen Termin. Schade, aber in Gedanken habe ich innerlich mit den anderen Jubilaren mitgefeiert.

Marcel Wittwer



Bericht: Reformierte Kirchgemeinde

Bekanntmachungen

Beschlüsse Sommergemeindeversammlung
Alle Anträge der Einwohnergemeindeversammlung wurden genehmigt. > mehr...

Bevölkerungsumfrage
QR Code enthält Werbung, bitte überspringen! > mehr...

Abstimmungsresultate
Die Abstimmungsresultate über den Urnengang liegen vor. > mehr...

Bevölkerungsumfrage
Gestalten Sie die Zukunft von Bergdietikon mit! > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Frau Sörgel und Sohn Jarno möchten sich einbürgern lassen. > mehr...

Offene Stelle
Stellvertretung für die Leiterin des Betreibungsamtes gesucht! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php