Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

9. März 2023

foto

Hier wird Gesellschaft grossgeschrieben

Seit bald fünfzig Jahren organisiert die Dorfgemeinschaft Bergdietikon lokale Anlässe mit dem Ziel, die Kontakte im Dorf aufzufrischen und neue Bekanntschaften zu schliessen. Die stets rege Teilnahme an den traditionellen und doch abwechslungsreichen Anlässen spricht für sich!

Die Dorfgemeinschaft wurde am 26. Juni 1975 mit dem Ziel gegründet, in der damals sehr schnell wachsenden Gemeinde «die gesamte Gemeinschaft zu fördern und zu erhalten und die zwischenmenschlichen Beziehungen zu pflegen». Das ist auch heute noch unser oberstes Ziel – für unsere Bevölkerung Veranstaltungen zu organisieren, die dazu beitragen, sich wieder zu sehen, alte Bekanntschaften aufzufrischen und neue zu knüpfen.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein reichhaltiges Angebot für alle Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde:

Am Freitag, 17. März um 19 Uhr findet unsere GV in der Aula des Mehrzweckgebäudes statt. Anschliessend folgt der traditionelle Racletteplausch. Es gibt feines Raclette mit Beilagen und anschliessend Kaffee und Kuchen – alles gratis ausser alkoholische Getränke. Die Teilnahme an der GV ist keine Voraussetzung für den Racletteplausch, aber wir freuen uns natürlich, möglichst viele Mitglieder an der GV begrüssen zu dürfen. Der Racletteplausch ist grundsätzlich für Mitglieder gedacht, die Mitgliedschaft kann aber auch vor Ort beantragt werden …

Am Sonntag, 2. Juli folgt das Zmorge im Grüene, wie immer in den letzten Jahren beim Schützenhaus. Dort haben wir eine gute Infrastruktur und werden uns auch dieses Jahr wieder bemühen, ein feines Zmorge anzubieten!

Die traditionelle Metzgete findet am 22. und 23. September statt. Nach dem grossen Erfolg der letzten Metzgete in der Turnhalle werden wir sie auch dieses Jahr dort durchführen. Natürlich hat die Turnhalle nicht das Ambiente der Brunnenschür, wo die Metzgete während fast 40 Jahren stattfand, aber dank der besseren Infrastruktur können wir ein breiteres Angebot offerieren, und auch die Platzverhältnisse sind angenehmer. So gibt es nicht nur die feinen Würste und Metzgete-Steaks, sondern auch Rösti und Spiegeleier sowie vegetarisches Sauerkraut! Wir werden die Turnhalle wieder schön dekorieren und sind überzeugt, dass wir uns sehr schnell an das neue Ambiente gewöhnen werden!

Am 20. Oktober organisieren wir den Helferhock im Restaurant Herrenberg. Da sind alle Helferinnen und Helfer der Metzgete zu einem feinen Nachtessen eingeladen. Als Helfer an der Metzgete mitzumachen macht also nicht nur Spass, sondern wird auch mit einem gemütlichen Abend belohnt, an dem man sich bei feinem Essen und Trinken zurücklehnen kann!

Kurz darauf, am 28. Oktober, findet das schon traditionelle Fussballturnier in der Halle statt. Während vielen Jahren haben wir das Grümpi im Sommer auf der Spielwiese beim Schulhaus durchgeführt. In den letzten beiden Jahren konnten wir die Spielwiese nicht benutzen, so dass das Grümpi notgedrungen in der Turnhalle stattfand. Da sich das sehr bewährt hat, haben wir uns entschlossen, dabei zu bleiben. Natürlich hatte das Grümpi auf der Spielwiese einen eigenen Charakter und war etwas spezieller als in der nüchternen Turnhalle. Vor allem zwei Gründe haben uns dazu bewogen, in der Turnhalle zu bleiben: Zum einen ist der Aufwand für uns wesentlich geringer und zum anderen sind wir dort wetterunabhängig. Wir hatten zwar meistens Glück mit dem Wetter, aber an zwei oder drei Grümpis war es nass bis sehr nass und wir hatten viele Verletzte. Das Grümpi soll aber Spass machen und höchstens hinterher Muskelkater verursachen – Verletzungen wollen wir möglichst vermeiden. In der Halle hatten die Samariter viel weniger zu tun. Deshalb haben wir aus dem Grümpi auf der Wiese ein Fussballturnier in der Halle gemacht. Das ändert aber nichts daran, dass es für Jung und Alt gedacht ist – ein Turnier für jedermann, wo alle immer einen schönen Preis erhalten!

Am 9. Dezember folgt dann als letzte Veranstaltung die Waldwiehnacht. Neben der Metzgete ist dies der zweite Anlass, den die Dorfgemeinschaft bereits im Gründungsjahr organisiert hat und der seither zu einer wichtigen Tradition geworden ist. Gemeinsam wandern alle zum Christbaum am Waldrand, wo besinnliche Musik auf die Teilnehmer wartet und alle gespannt sind, ob der Samichlaus auch in diesem Jahr den Weg zum Baum findet. Er freut sich über die Gedichte und Lieder der Kleinen und Kleingebliebenen, und alle erhalten ein Samichlaussäckli. Für die Wartenden gibt es zur inneren Erwärmung einen feinen Punsch (mit oder ohne …). Die Waldwiehnacht ist immer ein schönes Intermezzo in der Adventszeit, vor allem wenn es – wie letztes Mal – schneit und richtig winterlich ist!

Alle Veranstaltungen (ausser die GV) sind offen für jedermann. Natürlich ist es schön, wenn Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen, aber das ist keine Bedingung! Die Mitgliedschaft hilft uns, das Programm zu realisieren und Anlässe wie Racletteplausch, Zmorge und Waldwiehnacht ohne Kosten für die Teilnehmenden durchzuführen. Anmelden können Sie sich gerne über die Website oder per E-Mail bei unserem Präsidenten Paul Meier ().

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an unseren Anlässen und wünschen allen ein gutes und glückliches Jahr 2023!

Der Vorstand

Bild: Zmorge im Grüene 2022



Bericht: Dorfgemeinschaft Bergdietikon

Bekanntmachungen

Tipps für das Ausfüllen Ihre Steuererklärung
Finden Sie hier einige Hilfestellungen > mehr...

Steuererklärung 2023
Die Frist zur Einreichung die Steuererklärung läuft bis zum 31. März 2024. > mehr...

Statistisches
Per Ende 2023 lebten 2'966 Personen in Bergdietikon. > mehr...

Gewerbeschau 2024
Save the date! Bergdietikons kleine Gewerbeschau am 15.06.2024. > mehr...

BNO Revision; Mitwirkungsverfahren
Das Mitwirkungsverfahren startet. Nehmen Sie aktiv teil! > mehr...

Vandalenakte auf Schulareal
Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung um Hinweise zur Täterschaft. Belohnung ausgesetzt! > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Herr Bauer möchten sich einbürgern lassen. > mehr...

Steuererklärung schmerzfrei
Kostenloser Online-Kurs zum Thema Steuern im Kanton Aargau > mehr...

Grabfeldräumungen
Gräber, die älter als 25 Jahre sind, werden aufgehoben. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php