Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

3. März 2023

foto

Flughafen, Schatzsuche, Escape Room

Wenn Ufzgi und Schule Pause haben und die Eltern trotzdem arbeiten müssen, dann heisst es: Rucksack packen für eine tolle Zeit mit den KiBe-Gspändli. Eine kleine Bildreportage von den Sportferien 2023 mit dem KiBe-Hort – und einigen Feedbacks der Kinder.

Für die Ferienbetreuung stellt unser Hort-Team jeweils individuell ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für die Kinder zusammen. Dabei orientieren wir uns am Alter sowie an den Interessen und Wünschen der angemeldeten Kinder. Je nach Gruppenzusammensetzung gibt es für den Chindsgi- und den Schüler-Hort ein gemeinsames oder ein getrenntes Programm.

Trampolino Dietikon

  • Kind, 6 Jahre: «Mer sind hüt ins Trampolino gange und mir hät am beschte gfalle das mit em Trampolin. Eifach alles. Und es isch alles guet gsi und me cha nüt besser mache.»
  • Kind, 5 Jahre: «Mer häts hüt guet gfalle. Mer sölle weder mal is Trampolino goh.»
  • Kind, 6 Jahre: «Das mit dem Airhockey hät mir am beschte gfalle. Und mir hät gar nöd gfalle, dass sie mir das Ding weggno händ (wel mir Striit gha händ), dass mer gar nümme händ chönne spele.»
  • Kind, 7 Jahre: «Mer hät am beschte gfalle das Ufechlättere bim ganz höche Turm. Dä isch ganz cool. Vor allem, wenn mer ganz höch ufechlätteret und bi de Rutschbahne aberutscht. Mich hät nüt gstört. Und mer sölle wieder mal ins Trampolino mit em Hort. Am allerliebste han ich gha, dass mer hät chönne gaaaaanz viel lache.»

Schatzsuche im Wald

  • Kind, 5 Jahre: «D Schatzsuechi isch guet gsi. Mer händ chönne Charte läse und händ de Schatz gfunde. Was nit so guet gsi isch, dass es so chalt gsi isch.»
  • Kind, 6 Jahre: «Ich han d Schatzsuechi toll gfunde. Aber ich finds blöd, dass ich mini Händsche im Brunne nass gmacht han.»
  • Kind, 6 Jahre: «Ich möcht weder mal e Schatzssuechi mache, aber nöd, wenn es chalt isch dusse.»
  • Kind, 5 Jahre: «Ich han mega Freud am Schatz. Aber es isch blöd, dass es chalt gsi isch.»

Waldtag im Guggenbühlwald

in Dietikon, mit Bauen eines Vogelfutter-Hauses
  • Kind, 7 Jahre: «Im Waldhüsli baue und mit Fründe spele esch guet gsi. Und mir hät nit so guet gfalle, dass im Wald öpis passiert isch. Ich bin so bim Eisblock abegsunke und denn han ich e chli nassi Hose gha … Ich wot no säge, dass ich alli Hort-Fraue gern ha.»
  • Kind, 6 Jahre: «Ich has guet gfunde – ääähh, hmmm –, wel mir händ chönne Vögelihüsli baue, und mir händ vel Spass gha weg em male und wel mer Hündli gspelt händ und Soldate gsi send und e chli frei händ chönne spele. Eigentlech hät mir fascht nüd net gfalle.»
  • Kind, 5 Jahre: «In Wald goh het mir gfalle. Mir sölle weder mal en Waldtag mache. Aber wenns warm isch. Es isch mega chalt gsi.»

Monkey Town Indoor-Spielplatz

in Horgen (Lasergamen und Kinder-Escape-Room)
  • Kind, 7 Jahre: «Ich han de Tag sehr guet gfunde. Lasertag und eigentlech alles andere han ich guet gfunde. Mir häts nit so guet gfalle, dass im Lasertag d Pistole eifach usgschalte hät.»
  • Kind, 10 Jahre: «Ich has cool gfunde, s Lasertag und au de Escape-Room. Ääähhh – eifach bim Lasertag han ichs doof gfunde, dass wenn mer troffe wird, d Waffe eifach abschaltet.»
  • Kind, 10 Jahre: «Am meischte hät mir Lasertag und das Umechlättere gfalle. Ääähhh – und d Hii- und Rückfahrt han ich nit so guet gfunde, wel die so lang duret.»
  • Kind, 9 Jahre: «Mir häts gfalle. Schad, hän mer im Lasertag nur so churz chönne.»
  • Kind, 10 Jahre: «Ich find alles sehr toll. Am meischte hät mir s Rätsellöse gfalle.»

Popcorn aus aller Welt & Kino

«Die drei ??? – Erbe des Drachen» für die Grossen
«Maurice, der Kater» für die Chindsgigärtner
  • Kind, 10 Jahre: «Mir hät de Film bsunders guet gfalle. Er isch e chli gruslig gsi, aber er isch cool gsi.»
  • Kind, 9 Jahre: «Mir hät bsunders guet gfalle, dass de Hort mal is Kino goht. Und s Popcorn machen esch au cool gsi.»
  • Kind, 6 Jahre: «Ich han de Film cool gfunde. Und die Popcorn-Tüte, wo mir selber gmacht händ.»
  • Kind, 6 Jahre: «Tüte mache und Popcorn mache hät mir am beschte gfalle. Mir hät nüt nit guet gfalle.»
  • Kind, 5 Jahre: «De Film isch nit so guet gsi. Aber alles andere hät mir gfalle.»
  • Kind, 7 Jahre: «De hütig Tag esch seeeehr guet gsi. Nur Tramfahre und d Werbig bim Film sind nit so guet gsi.˚»
  • Kind, 6 Jahre: «Am beschte hät mir s Spele mit mim Hort-Gspänli gfalle.»

Darauf könnt ihr euch in Zukunft freuen …

Zukünftig werden wir zusätzlich spannende Aktivitäten in Form von Thementagen oder -wochen anbieten. Inspiration dafür geben uns die Rückmeldungen und Ideen der Kinder und Mitarbeitenden. Liebe Eltern, kurzer Aufruf in eigener Sache: Bitte kommt auch ihr unbedingt mit euren Ideen und Vorschlägen auf uns zu!

Wir starten bereits in den Frühlingsferien. Hier werden wir auf eine neue Art vom Fachwissen unserer Köchin, Küchenchefin und Fachperson Betreuung, Ladina, profitieren. Die erste Ferienwoche steht unter dem Motto «KiBe-Restaurant Gaumenschmaus». Unter der Leitung von Ladina sind folgende Thementage geplant:
  • Dienstag, «Das Auge isst mit»: Wir finden zusammen heraus, was das bedeutet.
  • Mittwoch, «Bella Italia»: Wir beschäftigen uns mit der italienischen Kochkunst und werden unser Mittagessen entsprechend zubereiten.
  • Donnerstag, «Schwere und leichte Kost»: Wir werden erforschen, was das bedeutet, und unser Mittagessen entsprechend zubereiten. Wir setzen uns spielerisch mit unserem Verdauungssystem auseinander und schauen Allergien und Unverträglichkeiten an.
  • Freitag, «Kunterbuntes Essen»: Wir setzen uns mit der Welt der Farben auseinander und werden unser Essen kunterbunt gestalten.

Wir sind jetzt schon gespannt, von welchen tollen Ferienabenteuern mit dem Hort wir künftig noch berichten können.

Sandra Parolini, Geschäftsleiterin KiBe
Melanie Jänicke, Mitglied des Vorstands



Bericht: Verein Kinderbetreuung Bergdietikon

Bekanntmachungen

Tipps für das Ausfüllen Ihre Steuererklärung
Finden Sie hier einige Hilfestellungen > mehr...

Steuererklärung 2023
Die Frist zur Einreichung die Steuererklärung läuft bis zum 31. März 2024. > mehr...

Statistisches
Per Ende 2023 lebten 2'966 Personen in Bergdietikon. > mehr...

Gewerbeschau 2024
Save the date! Bergdietikons kleine Gewerbeschau am 15.06.2024. > mehr...

BNO Revision; Mitwirkungsverfahren
Das Mitwirkungsverfahren startet. Nehmen Sie aktiv teil! > mehr...

Vandalenakte auf Schulareal
Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung um Hinweise zur Täterschaft. Belohnung ausgesetzt! > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Herr Bauer möchten sich einbürgern lassen. > mehr...

Steuererklärung schmerzfrei
Kostenloser Online-Kurs zum Thema Steuern im Kanton Aargau > mehr...

Grabfeldräumungen
Gräber, die älter als 25 Jahre sind, werden aufgehoben. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php