Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

24. April 2021

foto

Das Licht kam aus der Luft

Am Mittwochmorgen, kurz vor halb neun, schaute mancher Bergdietiker mit Besorgnis in den stahlblauen Himmel. War das die Rega, die über dem Schulgelände kreiste? Ein Kreuz war auf der Seite des Helikopters zu erkennen, die Rotoren verursachten Staub und Lärm, die Maschine kreiste während Minuten.

Am Mittwochmorgen, kurz vor halb neun, schaute mancher Bergdietiker mit Besorgnis in den stahlblauen Himmel. War das die Rega, die über dem Schulgelände kreiste? Ein Kreuz war auf der Seite des Helikopters zu erkennen, die Rotoren verursachten Staub und Lärm, die Maschine kreiste während Minuten.

Entwarnung! Die Erklärung für das Spektakel war bald gefunden: Der Bau der neuen Turnhalle neigt sich dem Ende zu, und auch die Umgebungsarbeiten sind in der Schlussphase. Dazu gehört auch die Installation der Flutlichter für den Sportplatz. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, handelt es sich bei den Masten doch um grosse, schwere Kaliber, die zudem teilweise an der Peripherie der Anlage zu stehen kommen. Der Projektleiter der Erne AG hat die verschiedenen Varianten gegeneinander verglichen und kam zum Schluss, dass die Setzung der Lichter nicht per Pneukran, sondern per Helikopter erfolgen soll.

Am Boden stand beim Anflug des Helikopters alles bereit: Die Stocker Nutzbau AG hatte alles Material akribisch genau vorbereitet, so dass die Flugzeit der Swiss Helicopter AG so kurz wie möglich ausfiel. Beide Teams arbeiteten Hand in Hand, Masten für Masten wurde an die Lastseile befestigt, zur definitiven Position geflogen, dort langsam und vorsichtig am Seil in die Tiefe gelassen und von mehreren Fachleuten in den dafür vorgesehenen Löchern versenkt und verkeilt.

Die ganze Aktion fand während der Schulferien statt. Dennoch kamen einige Kinder in den Genuss, das Spektakel mitzuverfolgen: An den Fenstern des Vereins Kinderbetreuung Bergdietikon reihten sich zahlreiche Augenpaare, um ja keine Sekunde dieser Show zu verpassen!

Françoise Oklé

Bekanntmachungen

Offene Stelle: Mitarbeiter/-in Werkhof
Fitnessabo läuft aus? Teammitglied mit Muckis und Köpfchen gesucht! > mehr...

Öff­nungs­zei­ten Ge­mein­de­ver­wal­tung wäh­rend Som­mer­fe­ri­en
Reduzierter Schalter- und Telefondienst > mehr...

Erfolgreicher Lehrabschluss
Gratulation an die beiden Lernenden > mehr...

Bevölkerungsbefragung
Teilnahme noch bis Ende Woche möglich! > mehr...

Lehrstelle ab 2025
Genug von Langeweile? Suchst du eine Lehrstelle mit Kundenkontakt und abwechslungsreichen Aufgaben? Dann mach das KV uf de Gmeind. Bei uns lernst du für’s Leben! > mehr...

Beschlüsse Sommergemeindeversammlung
Alle Anträge der Einwohnergemeindeversammlung wurden genehmigt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Samstag, 27. Juli 2024
EucharistiefeierKath. Kirchgemeinde

Sonntag, 28. Juli 2024
kein Gottesdienst in BergdietikonRef. Kirchgemeinde

Samstag, 3. Aug. 2024
EucharistiefeierKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php