Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

16. März 2020

foto

Lichterlöschen für die Erde

Am 28. März um 20.30 Uhr werden in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt für eine Stunde die Lichter gelöscht. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Gesellschaft auf das Thema Umwelt und Klimaschutz zu lenken.

Das von Naturschutzgruppe geplante Programm mit Fackelwanderung sowie der ökumenische Abendgottesdienst mussten leider abgesagt werden.

Die ganze Welt macht mit

Kurz zur Geschichte der Earth Hour: Der WWF Australien gründete diesen Anlass im Jahr 2007, um die Einsparung von CO2-Emissionen in Sydney, der grössten Stadt Australiens, voranzutreiben. Noch im selben Jahr nahmen verschiedene andere Städte weltweit diese Aktion auf und veranstalteten ebenfalls eine Lichterlösch-Aktion.

Schon ein Jahr später hatte sich die Earth Hour zu einem globalen Ereignis mit bis zu 100 Mio. Teilnehmenden in 300 Städten in 35 Ländern entwickelt. Mittlerweile beteiligen sich rund 7000 Städte. Auch die Schweiz ist gut vertreten: in der Deutschschweiz von Aarau, Ennetbaden, Lenzburg bis Zürich, in der Romandie von Arbaz bis Veytaux und im Tessin von Bellinzona bis Lugano. Und nun zählt auch Bergdietikon dazu.

Machen auch Sie auf die Energieverschwendung aufmerksam, indem Sie während einer Stunde auf unnötige Beleuchtung verzichten.

EARTH HOUR Schriftzug © by Jeremiah Armstrong / WWF Canada


Stabübergabe

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Naturschutzgruppe hat Anita Weibel ihre aktive Rolle als Präsidentin abgegeben. In Anerkennung für ihr langjähriges und hervorragendes Engagement wurde sie einstimmig zur Ehrenpräsidentin gewählt. Dagmar Sörgel und Dr. Birthe Lohmann haben das Amt als Co-Präsidentinnen übernommen. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Sandra Hügli und Carmen Thurmüller gewählt. Gregor Betschart bleibt dem Vorstand weiterhin als Kassier erhalten. Der neue Vorstand freut sich auf die Herausforderung und hofft auf grosse Beteiligung bei den anstehenden Aktivitäten.


Bericht: Naturschutzgruppe Bergdietikon

Bekanntmachungen

Gratisgerichte von Kurt Aeschbacher
«1000-Dank-Menüs» für Bergdietiker Senioren im AGW. > mehr...

Schliessung Schul-, Sport- und Freizeitanlagen
Mit einer Allgemeinverfügung hat der Kanton Aargau die Schliessung der Schul-, Sport- und Freizeitanlagen zwischen 20:00 und 08.00 Uhr verordnet. > mehr...

Unterstützung im Dorf!
Der Bundesrat hat insbesondere die ältere Bevölkerung, geschwächte und kranke Personen angewiesen, zu Hause zu bleiben. In Bergdietikon bieten sich verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an. > mehr...

Das ÖV-Angebot wird weiter reduziert
Ab Montag werden die S-Bahn-Linien S19 und S42 eingestellt, der Bus 305 fährt nur noch stündlich. > mehr...

Erwerbsausfallentschädigung für Selbstständige
Das Antragsformular ist jetzt im Internet verfügbar. Der Anspruch besteht während einer Zeitdauer von 30 Tagen. > mehr...

Abgesagte Veranstaltungen
Bis zum 19. April sind alle Veranstaltungen abgesagt. > mehr...

Eingeschränkter Schalterdienst
Besuche der Gemeindeverwaltung und der dazugehörenden Betriebe müssen neu vorgängig telefonisch oder per E-Mail konkret vereinbart worden sein. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 16. März 2020 sind bis zum 19. April alle Veranstaltungen abgesagt.
> spätere Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php