Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. November 2019

foto

Vom Männerchor zu Tränen gerührt

Der Männerchor Rudolfstetten-Friedlisberg-Bergdietikon präsentierte sich zur Begleitung des ökumenischen Gottesdienstes in der gut besetzten Bergdietiker Kirche. Die vorangegangene Werbung der reformierten und katholischen Kirchgemeinden sowie des Männerchors war nicht umsonst!

Nur wenige Sängerabsenzen waren zu verzeichnen. Nach den Sommerferien lief die Probetätigkeit für den Bettag harzig an, hatte sich dann aber zum Guten gewendet. Im Gottesdienst sangen wir die Lieder «Sing mit mir ein Halleluja», «Wie gross bist du» und «Ave Maria». Nach der Miene der Direktion zu urteilen, war sie mit uns zufrieden, und wir Sänger meinten ironisch «makellos sind wir selten».

Bei strahlendem Spätsommerwetter durften wir zum offerierten Apéro noch ein Ständchen zum Besten geben. Wir sangen die Lieder «Weg mit den Grillen und Sorgen», «Mys Freiamt», «Viva la Musica» und «Vive l’amour». Mit grossem Applaus wurden wir verabschiedet. Die Männerchörler schätzten sehr, dass unter den Zuhörern viele bekannte Gesichter, zum Beispiel von der Gemeindebehörde, gesehen wurden. Herzlichen Dank!

Gelobt wurden die gute Chorführung und die Liederwahl durch unsere aktive und charmante Dirigentin Liuba Chuchrova. Das schönste Lob erhielt der Chor von einer Kirchgängerin, die erzählte, dass sie bei unserem Gesang vor Rührung Tränen in den Augen hatte, und sich freute, dass es heutzutage überhaupt noch Chöre mit so schönem Chorklang gibt. Gleichzeitig sprühte sie vor Begeisterung über die schmucken Sänger mit ihren bunten Krawatten. Das Fazit des Anlasses: Gemeinsam sind wir stark!

Bericht: Männerchor RFB

Bekanntmachungen

Baltenschwilerstrasse wieder frei
Seit Freitag, 25. Oktober, ist die Sperrung aufgehoben. Auch der Bus verkehrt wieder normal. > mehr...

Beförderungen in der Feuerwehr
Anlässlich der Hauptübung konnten sieben AdF befördert werden. > mehr...

Abstimmungsresultate
Die Wahlresultate über den Urnengang vom Sonntag, 20. Oktober 2019 liegen vor. > mehr...

Grabfeldräumungen
25 Jahren Ruhefrist müssen die Gräber geräumt werden. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php