Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

23. November 2015

foto

Das Pfarreizentrum als Guetzli-Fabrik

Ganze 72 Kinder kamen am 18. November ins Pfarreizentrum Bergli, um 26 kg Teig zu leckeren, bunten Guetzli zu verarbeiten. Am Vormittag waren es 20 Kinder aus der Spielgruppe von Sabine Biffiger und sieben weitere kleine Bäcker, die mit tatkräftiger Unterstützung von zwölf Mamis wunderbar fantasievolle Teigkreationen hervorzauberten. Die in allen möglichen Formen ausgestochenen und gebackenen Guetzli wurden nämlich nach dem Abkühlen mit viel farbigem Zuckerguss und allerlei Zuckerdekorationen verziert. So manches Guetzli war unter all dem Grün, Blau, Gelb und Rot kaum noch erkennbar, aber umso verlockender für die kleinen Naschkatzen. Auch die Säckli, in denen die Leckereien nach Hause transportiert werden konnten, waren kunstvoll selber gestaltet.

Nach einer wohlverdienten Mittagspause für die fleissigen Helferinnen vom Vorstand des Familienvereins ging es am Nachmittag weiter mit den Kindergartenkindern und den Kindern der 1. und 2. Klasse. 45 Kinder konnten der süssen Versuchung nicht widerstehen und fanden den Weg ins Pfarreizentrum. «Action» für die acht Erwachsenen und fünf Kinder, die den ganzen Nachmittag halfen, wo immer es nötig war! Teignachschub in vier Geschmacksrichtungen liefern, hier ein störrisches Guetzli vom Tisch schaben, dort genau dieses eine, spezielle Förmchen suchen und bringen, ausgestochene Guetzli in die Küche tragen, die Kinder aus dem Wartegrüppchen aufrufen, wenn wieder Platz am Basteltisch für die Guetzlisäckli frei geworden ist, abgekühlte Guetzli von draussen hereinholen und das dazugehörige Kind finden, hier beim Anbringen des Zuckergusses helfen, dort eine farbliche Beratung zu den Zuckerstreuseln und -perlen abgeben … Am Schluss durften die treuen Helfer den restlichen Teig dann selber aufbrauchen und verzieren.

Wie jedes Jahr war auch dieser Guetzle-mit-de-Chind-Tag ein gelungener Einstieg in die Vorweihnachtszeit. Wir wünschen allen Bäckerinnen und Bäckern «en Guete», hoffentlich keine Bauchschmerzen vom Teig-Naschen – und im Namen des Familienvereins Bergdietikon wünschen wir allen eine frohe Weihnachtszeit.

Nadine Bosbach



Bericht: Familienverein Bergdietikon

Bekanntmachungen

Verkehrsanordnung Bernetstrasse
Fahrverbot für Motorwagen und Motorräder, ausgenommen Zubringerdienst > mehr...

Blumen für Annemarie
Nach 25 Jahren hat sich Annemarie Billeter entschieden, den Stiftungsrat der AGW zu verlassen. Nachfolger wird Ralf Dörig. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Mit der Unterstützung soll gesichert werden, dass das Neugeborene während sechs Monaten durch einen Elternteil betreut werden kann. > mehr...

Bund und Kanton bremsen Gemeinde
Künftig gibts die Ergebnisse der Abstimmungen erst ab 12 Uhr. > mehr...

Teiländerung Nutzungsplanung, Anpassung BNO
Gegen diese Beschlüsse vom 28. November kann während 30 Tagen Beschwerde geführt werden. > mehr...

Rechtskraft GV-Beschlüsse
Das Referendum wurde nicht ergriffen, die Beschlüsse vom 28. November sind damit rechtskräftig. > mehr...

Gemeinderat zieht Sitzungsbilanz
36 Sitzungen, 255 Geschäfte. > mehr...

Revisionsarbeiten
Die Orgel der reformierten Kirche gönnt sich eine Kur. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php