Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

23. November 2015

foto

Das Pfarreizentrum als Guetzli-Fabrik

Ganze 72 Kinder kamen am 18. November ins Pfarreizentrum Bergli, um 26 kg Teig zu leckeren, bunten Guetzli zu verarbeiten. Am Vormittag waren es 20 Kinder aus der Spielgruppe von Sabine Biffiger und sieben weitere kleine Bäcker, die mit tatkräftiger Unterstützung von zwölf Mamis wunderbar fantasievolle Teigkreationen hervorzauberten. Die in allen möglichen Formen ausgestochenen und gebackenen Guetzli wurden nämlich nach dem Abkühlen mit viel farbigem Zuckerguss und allerlei Zuckerdekorationen verziert. So manches Guetzli war unter all dem Grün, Blau, Gelb und Rot kaum noch erkennbar, aber umso verlockender für die kleinen Naschkatzen. Auch die Säckli, in denen die Leckereien nach Hause transportiert werden konnten, waren kunstvoll selber gestaltet.

Nach einer wohlverdienten Mittagspause für die fleissigen Helferinnen vom Vorstand des Familienvereins ging es am Nachmittag weiter mit den Kindergartenkindern und den Kindern der 1. und 2. Klasse. 45 Kinder konnten der süssen Versuchung nicht widerstehen und fanden den Weg ins Pfarreizentrum. «Action» für die acht Erwachsenen und fünf Kinder, die den ganzen Nachmittag halfen, wo immer es nötig war! Teignachschub in vier Geschmacksrichtungen liefern, hier ein störrisches Guetzli vom Tisch schaben, dort genau dieses eine, spezielle Förmchen suchen und bringen, ausgestochene Guetzli in die Küche tragen, die Kinder aus dem Wartegrüppchen aufrufen, wenn wieder Platz am Basteltisch für die Guetzlisäckli frei geworden ist, abgekühlte Guetzli von draussen hereinholen und das dazugehörige Kind finden, hier beim Anbringen des Zuckergusses helfen, dort eine farbliche Beratung zu den Zuckerstreuseln und -perlen abgeben … Am Schluss durften die treuen Helfer den restlichen Teig dann selber aufbrauchen und verzieren.

Wie jedes Jahr war auch dieser Guetzle-mit-de-Chind-Tag ein gelungener Einstieg in die Vorweihnachtszeit. Wir wünschen allen Bäckerinnen und Bäckern «en Guete», hoffentlich keine Bauchschmerzen vom Teig-Naschen – und im Namen des Familienvereins Bergdietikon wünschen wir allen eine frohe Weihnachtszeit.

Nadine Bosbach



Bericht: Familienverein Bergdietikon

Bekanntmachungen

Hinweise Corona-Situation
Aufgrund der Verschärfungen der COVID-19-Massnahmen wird die Bevölkerung gebeten, wenn immer möglich auf einen direkten Schalterbesuch zu verzichten. > mehr...

Schneemassen forderten alle
Die unerwartet starken Schneefälle der letzten Woche haben die Mitarbeitenden des Werkhofs stark gefordert. Der Schneeräumungsdienst war am letzten Wochenende fast rund um die Uhr im Einsatz. > mehr...

GV-Termine 2021
Die Gemeindeversammlungen werden am 24. Juni und am 25. November stattfinden. > mehr...

Neue Auszubildende
Matteo Carrozza und Hassan Badra starten im Sommer. > mehr...

Sirenentest 2021
Am Mittwoch, 3. Februar, werden am 13.30 Uhr die Alarmsirenen kontrolliert. > mehr...

Termine zu den Wahlen
Dieses Jahr stehen Wahlen für die Amtsperiode 2022/2025 an. > mehr...

Winterdienst auf Gemeindestrassen
Bitte fahren Sie vorsichtig! > mehr...

Subjektive Wahrnehmung
Bergdietikon schafft ein eigenes Inforadar-Messgerät an. > mehr...

Jetzt gilts!
Das Referendum zu den GV-Beschlüssen wurde nicht ergriffen. > mehr...

Tempo 30
Slow down für die Kindhauserstrasse > mehr...

Neue Mitarbeiterin
Corinne Egger verstärkt das Team der Abteilung Steuern. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php