Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Familienverein > Berichte > Bericht

Familienverein: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

26. September 2019

foto

Babysitter-Nachwuchs gesucht

Der Familienverein Bergdietikon (FvB) führt seit Jahren eine Liste mit Jugendlichen, die ihr Taschengeld gerne mit Babysitten aufbessern möchten. Auf diese Liste werden nur Jugendliche genommen, die den Babysitter-Kurs des Schweizerischen Roten Kreuzes absolviert haben. Alle paar Jahre wachsen unsere Babysitter aber aus dem Alter heraus, in dem sie Zeit haben für diesen doch sehr verantwortungsvollen Nebenerwerb. Sie fangen die Lehre an oder sind in den weiterführenden Schulen bis über beide Ohren mit Arbeit eingedeckt.

Darum ist es mal wieder an der Zeit, für Nachwuchs zu sorgen. Wir suchen motivierte junge Mädchen und Jungen ab 13 Jahren, die sich gerne um kleine Kinder kümmern und einen Teil ihrer Freizeit dafür einsetzen möchten, um Eltern in Bergdietikon etwas freie Zeit ohne die Kinder zu ermöglichen.

Wer sich also gerne auf unsere Liste setzen lassen möchte, sollte sich so rasch wie möglich für einen der nächsten Kurse anmelden. Die Kurskosten betragen CHF 100.– für 2-mal 5 Lektionen. Detaillierte Informationen zum Kurs findet man unter folgendem Link: www.redcross-edu.ch/de/babysitting-kurs-srk

Die zwei nächsten Kurse finden wie folgt statt:

  • 19.10. und 26.10. in Berikon (Kreisschule Mutschellen), 9–15 Uhr
  • 30.11. und 7.12. in Baden (Familienzentrum Karussell, ), 9–15 Uhr

Interessenten können sich melden bei Daniela Rothe vom FvB: . Sie wird die Anmeldungen sammeln und weiterleiten.

Bild: Adobe Stock

Bekanntmachungen

Verkehrsanordnung Bernetstrasse
Fahrverbot für Motorwagen und Motorräder, ausgenommen Zubringerdienst > mehr...

Blumen für Annemarie
Nach 25 Jahren hat sich Annemarie Billeter entschieden, den Stiftungsrat der AGW zu verlassen. Nachfolger wird Ralf Dörig. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Mit der Unterstützung soll gesichert werden, dass das Neugeborene während sechs Monaten durch einen Elternteil betreut werden kann. > mehr...

Bund und Kanton bremsen Gemeinde
Künftig gibts die Ergebnisse der Abstimmungen erst ab 12 Uhr. > mehr...

Teiländerung Nutzungsplanung, Anpassung BNO
Gegen diese Beschlüsse vom 28. November kann während 30 Tagen Beschwerde geführt werden. > mehr...

Rechtskraft GV-Beschlüsse
Das Referendum wurde nicht ergriffen, die Beschlüsse vom 28. November sind damit rechtskräftig. > mehr...

Gemeinderat zieht Sitzungsbilanz
36 Sitzungen, 255 Geschäfte. > mehr...

Revisionsarbeiten
Die Orgel der reformierten Kirche gönnt sich eine Kur. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php