Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

30. November 2018

foto

Musik verbindet – nicht nur im Advent

Er ist einer der ältesten Vereine der Region. Im Jahr 1887 gegründet, erhielt der Männerchor aus Rudolfstetten vor sechs Jahren Zuwachs aus der Gemeinde Bergdietikon. Ein Grund für den Zusammenschluss der beiden Männerchöre sei vor allem die Überalterung gewesen, sagt Vereinspräsident Martin Koller. Es werde immer schwieriger, junge Sänger zu finden. Das Nachwuchsproblem lässt sich auch am Durchschnittsalter der Vereinsmitglieder erkennen, das Koller auf 65 Jahre schätzt. Das jüngste Mitglied, Vize-Präsident Roland Kohn, ist Mitte 30. Umso mehr freut es die Männer, dass sie für die nächsten Auftritte sechs Projektsänger gefunden haben, die den Chor unter anderem an den anstehenden Weihnachtskonzerten unterstützen werden.

Da die Sänger des Männerchors sowohl aus Rudolfstetten als auch aus Bergdietikon stammen, beglücken sie ihre Zuhörer gleich mit zwei Weihnachtskonzerten. Am 2. Dezember erklingen in der reformierten Kirche Bergdietikon festliche Töne, anschliessend geht es für Angemeldete weiter mit der Seniorenweihnacht in der Turnhalle. Zwei Wochen später lädt der Männerchor zu besinnlicher Musik in der Kirche Rudolfstetten ein.

Begleitet wird der Gesang an beiden Sonntagen von Organist Eugen Spiridonov aus Weissrussland, der in seiner Heimat schon mehrere Preise an Klavierwettbewerben gewonnen hat. Den Kontakt zu internationalen Musikern wie Spiridonov knüpft der Männerchor vor allem über seine Dirigentin. Liuba Chuchrova stammt ursprünglich aus Litauen und konnte schon Gesangswettbewerbe in ganz Europa für sich entscheiden. Dadurch hat sich die Chorleiterin und Sängerin in der Musikwelt ein grosses Netzwerk aufgebaut. Der Männerchor profitiert jedoch nicht nur von den Beziehungen der Litauerin, sondern auch von ihrer Erfahrung und Dynamik. «Am Anfang herrschte grosses Staunen, als der damalige Präsident den Vorschlag machte, eine Frau als Dirigentin zu engagieren», erinnert sich Koller. Denn zum ersten Mal in der Geschichte des Männerchors gibt eine Frau den Ton an. Chuchrova hat sich mit ihrem Charme jedoch sehr gut in die Gemeinschaft eingefügt. Sie hat ihre Männer fest im Griff. «Es ist eine Freude, mit ihr zu arbeiten. Bei den Proben wird es nie langweilig», meint Koller.

Ein regionaler Verein

Mit Chuchrova als neue Dirigentin wagte sich der Chor auf neues Terrain und nahm sogar französische und russische Lieder in sein Repertoire auf. Die beiden anstehenden Weihnachtskonzerte werden jedoch wieder etwas traditioneller. Obwohl der Chor nun zweimal vor heimischem Publikum auftritt, «hat er sich über all die Jahre vom Ruedistetter Dorfverein zu einem regionalen Gesangsverein gemausert, der auch schweizweit aktiv ist. Im Zentrum steht aber immer noch die Freude am Gesang und das Gemeinschaftsleben», sagt Koller. Denn Musik verbindet – auch über die Grenzen der Gemeinden hinweg.

Limmattaler Zeitung vom 30. November 2018 (Flavia Lehmann, Bild: HO)

Bekanntmachungen

Verhalten im Bus
Ein paar Tipps fürs respektvolle Miteinander. > mehr...

Prämienverbilligung fürs 2019
Anmeldungen müssen bis Ende Dezember 2018 eingereicht werden. > mehr...

Arbeitsjubiläen
Dieses Jahr gabs zwei «Fünfjährige» zu feiern. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Für wirtschaftlich schwache Eltern bzw. Elternteile besteht ein Anspruch auf Beihilfe. > mehr...

Stromzählerableser sind unterwegs
Bitte gewähren Sie den Zugang zu den Zählern. > mehr...

Weihnachtsferien
Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr > mehr...

Frohe Weihnachten!
Wünsche des Gemeinderats und des Verwaltungspersonals > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php