Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

30. November 2018

foto

Geplanter Hasenberg-Turm hat 208 Stufen und 3 Ecken

Herrlich, diese Aussicht! Vom Hasenberg in Widen ist bei schönem Wetter ein grosser Teil der Innerschweizer Bergwelt und der Berner Alpen zu sehen. Damit der Panoramablick noch besser und intensiver genossen werden kann, soll oberhalb des Dorfes ein Aussichtsturm errichtet werden. Das Baugesuch für die geplante Konstruktion liegt noch bis zum 18. Dezember bei der Abteilung Bau und Planung im Gemeindehaus Widen öffentlich zur Einsichtnahme auf.

Bauherrschaft ist der Trägerverein Hasenbergturm in Widen, mit Gemeindeammann Peter Spring als Präsident. Zu stehen kommen soll der Aussichtsturm an der Hasenbergstrasse in der Landwirtschaftszone auf dem Grundstück der Stiftung Haus Morgenstern, unweit der Grenze zu Bergdietikon. Für das Bauvorhaben ist die Zustimmung des Kantons Aargau erforderlich.

Wie dem Baugesuch zu entnehmen ist, handelt es sich beim geplanten Turm um eine 39 Meter hohe Holzkonstruktion mit Fassadenplatten. Die Plattform ist rund 35 Meter hoch. Die Baukosten für den Turm sind mit 800’000 Franken angegeben, plus 40’000 Franken für die Umgebung. Im technischen Bericht steht, dass der Grundriss des Turms aus einem gleichseitigen Dreieck mit einer Seitenlänge von rund 13,2 Metern besteht. Die Holzkonstruktion soll über eine Stahltreppe begehbar sein, die über mehrere Podeste von 1,2 Metern Breite verbunden wird. Die Plattformen dienen zum Verweilen bei einem Zwischenhalt und gleichzeitig als Kreuzungsmöglichkeit für die Auf- und Absteigenden.

Stützen, Streben und Riegel

Es ist vorgesehen, die Stützen, Streben und Riegel aus Lärchen-Brettschichtholz herzustellen. Als Verbindung der einzelnen Holzstäbe dienen feuerverzinkte Stahlteile mit eingeleimten Gewindestangen. Damit der konstruktive Holzschutz gewährleistet werden kann, erfolgt die Verkleidung der horizontal montierten Bauteile mit einem Abdeckbrett. Die Hauptplattform, zuoberst auf dem Turm, ist als geschlossene Holzunterkonstruktion mit einer vollflächigen Abdichtung vorgesehen, die mit einem gleichseitigen, hölzernen Dreieck überdeckt werden soll. Als Witterungsschutz wird der Holzkonstruktion eine Vollkernplatte vorgehängt.

Der Aussichtsturm auf dem Hasenberg existiert erst als Zeichnung auf den Plänen. Die Finanzierung muss noch gesichert werden: «Wir möchten nicht nur den Turm realisieren, sondern auch Geldmittel zur Verfügung haben für dessen Unterhalt und dereinst für den Rückbau», so der Trägervereinspräsident. «Einen substanziellen Teil der Kosten übernimmt die Ortsbürgergemeinde Widen», verriet er, ohne dabei eine Summe nennen zu wollen. Ein schöner Betrag resultiert ausserdem aus dem symbolischen Verkauf von 195 der vorhandenen 208 Treppenstufen und der Plattformen.

«Bereits 60 Stufen verkauft»

Wer also am Turm eine Stufe, versehen mit seinem Namen, anbringen lassen will, ist mit 500 Franken dabei. «Bereits sind mehr als 60 Stufen verkauft», freut sich Peter Spring. «An der Mega 19, der Gewerbeausstellung Mutschellen, vom 25. bis 28. April 2019, wird der Turm von den beteiligten Gemeinden zum Hauptthema gemacht und es wird für das Projekt die Werbetrommel gerührt. Wer gerne Vereinsmitglied werden möchte, kann sich bereits registrieren lassen. Der Jahresbeitrag beträgt 40 Franken.»

Falls es während der Baugesuchsauflage keine Einsprachen gibt, der Kanton den Turmbau zu Widen bewilligt und die Finanzierung gesichert ist, folgt die Ausschreibung. «Geht alles gut, kann mit der Montage des Turms Anfang 2020 gerechnet werden», sagt Peter Spring zuversichtlich.

Limmattaler Zeitung vom 29. November 2018 (Walter Christen)

Bekanntmachungen

Verhalten im Bus
Ein paar Tipps fürs respektvolle Miteinander. > mehr...

Prämienverbilligung fürs 2019
Anmeldungen müssen bis Ende Dezember 2018 eingereicht werden. > mehr...

Arbeitsjubiläen
Dieses Jahr gabs zwei «Fünfjährige» zu feiern. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Für wirtschaftlich schwache Eltern bzw. Elternteile besteht ein Anspruch auf Beihilfe. > mehr...

Stromzählerableser sind unterwegs
Bitte gewähren Sie den Zugang zu den Zählern. > mehr...

Weihnachtsferien
Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr > mehr...

Frohe Weihnachten!
Wünsche des Gemeinderats und des Verwaltungspersonals > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php