Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

25. November 2018

foto

Die Turnfamilie reist durch die Zeit

Der Saal ist rappelvoll und eine gemütliche Wärme erfüllt den Raum. Alle sitzen auf ihren Plätzen, das Licht wird gedämpft und ein akustisches Vakuum entsteht. Dann schreiten die Gebrüder Stefan und Urs Häusermann alias Sepp und Heiri zusammen mit Björn Valten, dem zerstreuten Professor, auf die Bühne.

Das Trio wird das Publikum für den Rest des Nachmittages mit witzigen, pointierten Szenen durch die Vorstellung begleiten und es anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Sportvereins Bergdietikon auf eine Reise durch die Zeit mitnehmen. Denn der zerstreute Professor, Sepp und Heiri möchten die Besucherinnen und Besucher in das Gründungsjahr des Sportvereins 1968 bringen.

Bevor sich die Brüder in das Fahrzeug setzen, begrüsst Martin Bräm, Präsident des Sportvereins, das Publikum. «Wir feiern unser Bestehen das ganze Jahr über. Alle Anlässe haben wir grösser und spannender gestaltet», sagt er. Das Jubiläumsjahr sei etwas Besonderes, wie auch dieses Fest. «Macht es euch also gemütlich, rückt eure Stühle zurecht und geniesst die Vorstellung.»

Auf Irrfahrt

Dann erklingt epische Musik, Lichter flackern, Rauch steigt auf und die Zeitmaschine rüttelt heftig. Es wird ruhig, Heiri steigt aus und stellt enttäuscht fest, dass er das Gründungsjahr 1968 weit verfehlt hat, denn er trifft auf einen Steinzeitmenschen, der versucht, ein Feuer zu machen. Heiri ist entsetzt: «Was ist das für ein Gründungsfest? Mit so einem kleinen Feuerchen, keinen Würsten und keinem Festzelt.» Lautes Gelächter erfüllt den Raum.

In der Steinzeit machen die Kinder des MuKi-Kurses Purzelbäume und balancieren auf Turngeräten. Als Nächstes landet das Publikum im Mittelalter, wo Ritter und Prinzessinnen des Kinderturnens Räder schlagen und den Handstand machen. Es folgt ein Kurzaufenthalt in den 1980er-Jahren mit der Leichtathletik 1 und der Jugi 1, bevor die Geräteturnerinnen und -turner ihre spektakuläre Choreografie zur Rock-’n’-Roll-Musik der 1950er präsentieren. Daraufhin geht es 1954 weiter mit den Saltospringern der Jugi 2 und den Hippies der Meitli-Riege 1 in den 1970ern.

Blick in die Zukunft

Nach der dreissigminütigen Pause, in der reichlich Kuchen gegessen und Kaffee getrunken wird, bringt die Frauenriege die Zuschauenden zum 100-jährigen Jubiläumsfest des Vereins, an dem es nur veganes Essen gibt und «alles, was Spass macht, verboten ist». Die Jugi 3 bringt das Publikum zurück zum ersten Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 1895. Darauf folgt die beeindruckende athletische Darbietung der Aktiven im Millennium.

Wer denkt, dass es nun mit der Zeitmaschine funktionieren würde, täuscht sich. Die Damenriege zeigt zuerst, wie das Jubiläum vor 25 Jahren gefeiert wurde, bevor Sepp, Heiri und das Publikum mit der Meitli-Oberstufe in die Gegenwart reisen. Zu guter Letzt, nach zahlreichen Fehlstopps, beendet die Männerriege mit ihrem amüsanten Auftritt im Gründungsjahr 1968 dann die Irrfahrt. Unter Jubelrufen und grossem Applaus werden die Sportlerinnen und Sportler daraufhin auf die Bühne gebeten und vom Publikum gefeiert.

Limmattaler Zeitung vom 26. November 2018 (Liana Soliman)

Bekanntmachungen

Verhalten im Bus
Ein paar Tipps fürs respektvolle Miteinander. > mehr...

Prämienverbilligung fürs 2019
Anmeldungen müssen bis Ende Dezember 2018 eingereicht werden. > mehr...

Arbeitsjubiläen
Dieses Jahr gabs zwei «Fünfjährige» zu feiern. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Für wirtschaftlich schwache Eltern bzw. Elternteile besteht ein Anspruch auf Beihilfe. > mehr...

Stromzählerableser sind unterwegs
Bitte gewähren Sie den Zugang zu den Zählern. > mehr...

Weihnachtsferien
Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr > mehr...

Frohe Weihnachten!
Wünsche des Gemeinderats und des Verwaltungspersonals > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php