Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

14. September 2018

foto

Neue Gesichter an der Schule

von links: Beatrice Wild, Tania Müller, Cindy Bonin, Manuela Schuler, Lena Hanisch

Cindy Bonin, Kindergarten

Das Kindergarten-Team in Bergdietikon ist gewachsen! Seit anfangs August bin ich ebenfalls Teil davon und freue mich sehr darüber. Mein Name ist Cindy Bonin und ich wohne in Niederrohrdorf. Ich bin in Stetten aufgewachsen und dort auch noch sehr aktiv im Turnverein. Das Turnen ist für mich ein guter Ausgleich neben dem Job als Kindergärtnerin. Nach neun Jahren an der Schule Dietwil freue ich mich nun auf ein neues Team, einen neuen Kindergarten und vor allem auf die neuen Kinder!

Manuela Schuler, Kindergarten

«Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne» – so hoffe ich, auch in Bergdietikon! Von 2005 bis 2014 arbeitete ich im Kanton Aargau als Kindergärtnerin. Danach sammelte ich Erfahrungen als Primarlehrerin an der Swiss School in Singapur. Nun, zurück in der Schweiz, freue ich mich auf weitere schöne Begegnungen, erfrischende Momente und farbenfroh-erheiternde Unterrichtsstunden.

Nach»vollgepackten» Arbeitsstunden, im wahrsten Sinne des Wortes, sind die Kinder und ich begeistert im neu eingerichteten Kindergarten D – D wie Daumenhoch! – ins Schuljahr gestartet. Unser «tierisch starkes Jahr» beginnt mit dem Thema «Von der Raupe zum Schmetterling», wobei uns die kleine Raupe Nimmersatt begleitet. Figurenspiel bereitet mir seit der Kindheit grossen Spass, weshalb ich von 2008 bis 2013 aktiv beim Figurentheater Wettingen bei «Zottel de Bär» und «Freunde» mitgewirkt habe. Aktuelle Hobbies sind Malen, Kochen, Klavierspielen, Salsatanzen, Reisen, Ausflüge mit meinen drei «Gotti-Kindern» unternehmen und meine Freunde treffen. Viele meiner Freizeitaktivitäten lassen sich bestens im Schulalltag ausleben, weshalb ich meistens mit viel Herzblut und Engagement bei der Sache bin. Es freut mich, diese Begeisterung mit den Kindern zu teilen, ganz im Sinne von «In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst». So hoffe ich, dass der Funken springt und ich bereichernde Jahre in Bergdietikon erleben darf.

Tania Müller, Klasse 4a

Seit mehreren Jahren liegt es mir am Herzen, mit Feinfühligkeit und Geduld auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen von Kindern und Jugendlichen einzugehen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern. Im Vorjahr habe ich meine Ausbildung zur Primarlehrerin an der Pädagogischen Hochschule Zürich abgeschlossen und schätze es sehr, nun Teil eines aufgeschlossenen Schulteams zu sein. Ich freue mich auf eine bereichernde und abwechslungsreiche Zeit mit den Schülerinnen und Schüler der Schule Bergdietikon.

Beatrice Wild, Bewegung und Sport

Vom Thurgau zog mich die Liebe 2003 in den Aargau, wo ich mit meinem Mann und unseren Kindern (9 und 11 Jahre) in Busslingen wohnhaft bin. Ich bin ausgebildete Lehrerin für die Primarschule sowie die Sekundarstufe 1. Nach insgesamt 15 Jahren Tätigkeit als Klassenlehrerin an der Mittel- und Oberstufe nehme ich seit sieben Jahren gerne Stellvertretungen an ersten bis neunten Klassen an diversen Schulen wahr. Den Einblick in die verschiedensten Klassen, Teams und Schulen empfinde ich als bereichernd. Ich habe ein breites Interesse, schätze Abwechslung und vielfältige Aufgaben.

In meiner Freizeit geniesse ich das Zusammensein und den Austausch mit der Familie und Freunden, sei dies joggend im Wald, singend im Chor, tanzend oder bei feinem Essen.

Es freut mich sehr, nach einigen Einsätzen in Bergdietikon seit 2015 wieder eine Jahresstelle hier antreten zu können, fühle ich mich doch im Team wie an der Schule sehr wohl. Ich unterrichte dieses Schuljahr der 5./6. Klasse von Frau Gerhard und der 6. Klasse von Herrn Mühlebach Bewegung und Sport und freue mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit allen an der Schule Beteiligten.

Lena Hanisch, Blockflöte

Mit dem neuen Schuljahr 2018 habe ich den Blockflötenunterricht an der Schule Bergdietikon von Teresa Ortner übernommen. Ich bin Diplom-Musiklehrerin und Musikerin und widme mich neben meiner eigenen Konzerttätigkeit seit vielen Jahren mit Hingabe der Instrumentalvermittlung. Dadurch habe ich ein breites Repertoire an Unterrichts- und Lernmethoden entwickelt und Schülerinnen und Schüler aller Alterststufen durch ihre Schullaufbahn bis hin zu Wettbewerben und Aufnahmeprüfungen begleitet.

Meine eigene Leidenschaft für die Musik weitergeben zu dürfen, empfinde ich immer wieder als Privileg und äusserst spannende und wertvolle Aufgabe.

Bericht: Schule Bergdietikon

Bekanntmachungen

Abstimmungsresultate
Die Abstimmungsresultate über den Urnengang vom Sonntag, 23. September 2018liegen vor. > mehr...

Einladung Informationsveranstaltung K412
Die Einladung zur Informationsveranstaltung K412 vom 18. September 2018 erfolgte aufgrund eines Fehlers der Post zu spät. > mehr...

Seniorenturnen
Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Gedächtnis spielerisch fördern. > mehr...

Feuerverbot im Wald aufgehoben
Nach wie vor sind Vorsichtsmassnahmen erforderlich. > mehr...

Zähne werden teurer
Der Tarif für zahnärztliche Kontrolluntersuchungen bei Schulkindern wurde angehoben. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php