Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Familienverein > Berichte > Bericht

Familienverein: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

15. November 2017

foto

Hundejagd vor historischem Schloss

Vielleicht war es die Neugier, ob man dabei die eine oder andere gute Idee für weitere Schatzsuchen in Bergdietikon stibitzen könnte, die den Vorstand auf die Idee brachte, für den Vereinsausflug einen Foxtrail auszuprobieren. Jedenfalls war es nicht verwunderlich, dass sich auch bei unseren Mitgliedern 14 Erwachsene und 16 Kinder fanden, die den geplanten Foxtrail rund um das Schloss Wildegg meistern wollten.

Die Aufgabe war klar: den Hinweisen folgen und den Jagdhund Flore finden! Es stellte sich schon bald heraus, dass es von Vorteil sein kann, dass Kinder und Erwachsene nicht immer gleich «ticken»: Je nach Posten war die Antwort für die einen glasklar, für die anderen jedoch überhaupt nicht naheliegend. Es war eine Freude zu sehen, wie die Teams gemeinsam an den Aufgaben knobelten!

Knapp entwischt

Die Kulisse von Wildegg mit dem historischen Schloss und dessen fantastischem Garten war wunderschön, und das Wetter war uns auch gnädig gestimmt – also eigentlich Bedingungen, die wir als erfahrene Schatzverstecker bzw. -sucher bereits bestens kennen. In technischer Hinsicht haben uns die «Füchse» von Foxtrail allerdings einiges voraus: Es gab allerlei mechanische Konstruktionen, Knöpfe zum Drücken und sogar akkustische Hinweise! Details werden hier natürlich keine verraten – Schatzsucher-Ehrenkodex! Nur so viel: Die gestellten Rätsel liessen keine Langeweile aufkommen, und auch dem gesundheitlichen Aspekt in Form von frischer Luft und viel Bewegung wurde Rechnung getragen. Der gejagte Hund Flore ist uns zwar trotz aller Bemühungen knapp entwischt, aber zum Schluss gab es zum Trost jeweils ein Siegerteamfoto, das direkt über die Foxtrail-Webseite publiziert wurde. (Anm. d. Autorin: Leider keine Schoggi-Taler …)

Als schliesslich alle Gruppen zufrieden und historisch bereichert im Schlosshof zusammentrafen, waren wir Erwachsenen plötzlich etwas unter Zeitdruck mit dem geplanten Gruppenfoto, da die junge Generation bereits lautstark auf die störende Leere im Magenbereich aufmerksam machte und zügig auf den letzten Programmpunkt hinarbeiten wollte: das gemeinsame Mittagessen am Ufer der Aare. Es sei an dieser Stelle verraten, dass keiner der Teilnehmer verhungert ist, aber alle um eine lustige Erfahrung reicher nach Hause gegangen sind. Probieren Sie es doch selber einmal aus: www.foxtrail.ch.

Nadine Bosbach

Bekanntmachungen

Neue Mitarbeiterin
Katia D’Onofrio ergänzt die Abteilung Steuern. > mehr...

Feuerungskontrollen
Die Kontrollen müssen zwischen Januar und Dezember 2020 ausgeführt werden. > mehr...

GV-Termine 2020
Bitte vormerken: 25. Juni und 26. November. > mehr...

Sirenentest 2020
Am 5. Februar wird es ab 13.30 Uhr in der ganzen Schweiz laut! > mehr...

Verkehrsanordnung Bernetstrasse
Fahrverbot für Motorwagen und Motorräder, ausgenommen Zubringerdienst > mehr...

Blumen für Annemarie
Nach 25 Jahren hat sich Annemarie Billeter entschieden, den Stiftungsrat der AGW zu verlassen. Nachfolger wird Ralf Dörig. > mehr...

Elternschaftsbeihilfe
Mit der Unterstützung soll gesichert werden, dass das Neugeborene während sechs Monaten durch einen Elternteil betreut werden kann. > mehr...

Bund und Kanton bremsen Gemeinde
Künftig gibts die Ergebnisse der Abstimmungen erst ab 12 Uhr. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Heute, 21. Jan. 2020
GeneralversammlungTrachtengruppe

Mittwoch, 22. Jan. 2020
VereinsversammlungGemeinde

Donnerstag, 23. Jan. 2020
Patientenverfügung und VorsorgeauftragVolkshochschule

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php