Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

28. September 2020

foto

Sichtbar Schöpfung geschaffen

«Ey, ich würde echt mal gern eine richtig grosse Wand besprayen», meinte die Mädchentreff-Leiterin Sabine Stalder nach dem Graffitianlass des Mädchentreffs 2019. So traf es sich gut, dass das Thema der Schöpfungszeit 2020 das «Sehen» war. Damit stand ein Punkt für das Jahresprogramm für den Buben- und Mädchentreff fest: Graffitiwand zur Schöpfungszeit.

Am Samstag 26. September war es so weit. 21 Jugendliche trotzten Wind und Wetter und kamen zum Pfarreizentrum. Nach einer kleinen Einführung zum Thema «Schöpfung» ging es an die Spraydosen. Mädchen und Buben getrennt und doch zusammen.

Die Mädchen hatten sich zunächst stark auf das Bildliche der Schöpfung konzentriert und zügig losgelegt. Doch dann haben sie den Wert der Liebe und Beziehung in der Schöpfung erkannt. Dies stellten sie sehr schön mit den sich berührenden Händen und dem Herz als Symbol der Liebe dar. Die Buben hingegen verbanden das Thema schnell auch mit der Schöpfungskraft des Menschen. Zu Beginn wollten sie einen Baum mit durch den Menschen geschaffenen Gegenständen sprayen. Doch als Baumstamm und Geäst gesprüht waren, kamen sie auch auf die zerstörerischen Kräfte von Mensch und Natur. So gestalteten sie den Baum dann halb brennend und halb in lebendigem Grün. Ihre ursprüngliche Idee fand als Sidekick in einem Busch Platz.

Verkündigung mit Spraydosen

Während des Sprayens reifte bei den Jugendlichen die Erkenntnis: «Schöpfung ist mehr als Natur». Schöpfung, das ist Liebe und Beziehung, die etwas schafft. Schöpfung ist Verantwortung, die die Kräfte von Mensch und Natur im Blick hält. Dank der Wand und der Jugendlichen stand dann auch der Gottesdienst am Abend unter dem Thema «Liebe und Verantwortung». Sie stellten ihre Bilder der Gottesdienstgemeinde vor und übernahmen so einen grossen Teil der Verkündigung.

Damit die Wand zu einem Statement werden konnte, brauchte es aber auch einen Vorlauf. Ohne tatkräftige Unterstützung wäre die Vorbereitung der Sprayaktion für die übliche Pfarreizentrumsbesatzung nicht möglich gewesen. So danken wir an dieser Stelle Egon Buchgeher für Material und handwerkliches Geschick, und Jörg Rothe danken wir für die grosszügige Materialspende.

Sabine Stalder & Michael Jablonowski



Bericht: Katholische Kirchgemeinde

Bekanntmachungen

Grabfeldräumungen
Nach 25 Jahren werden Gräber auf unserem Friedhof im März geräumt. > mehr...

Offene Suchtsprechstunde
Jeden Dienstagnachmittag, vertraulich und kostenlos. > mehr...

Notfalltreffpunkte
Was tun, wenn die Strom- oder Telefonienetze ausfallen? Wie versorgen wir uns? In Bergdietikon trifft man sich in der Turnhalle. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php