Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. September 2020

foto

Neues Gesicht im FDP-Vorstand

Es sind drei Jahre vergangen, seit ich zusammen mit meiner Frau Abigail von Thalwil nach Bergdietikon umgezogen bin. Ein guter Zeitpunkt, um eine erste Bilanz zu ziehen. Die Freude auf das neue Zuhause war damals sehr gross, gleichzeitig auch die Ungewissheit. Ist Bergdietikon eine gute Wahl gewesen? Werden wir uns in der Gemeinde und in der Nachbarschaft wohlfühlen?

Die erste Bilanz: Wie gefällt es uns in Bergdietikon?
Die Anzahl Familienmitglieder hat sich seit unserem Zuzug verdoppelt. Leonel (2) lernt in der KiTa Aargauerdütsch und bringt mir täglich ein neues Wort bei. Ayla sorgt dafür, dass wir an keinem einzigen Morgen verschlafen. Wir fühlen uns hier sehr wohl und planen, noch lange zu bleiben. Bergdietikon bietet sehr viel, der Slogan «stadtnah-ländlich» könnte nicht zutreffender sein. Der Gemeinderat, die Kommissionen, die Verwaltung, die Vereine und alle diejenigen, die ihren Beitrag zur Gemeinde leisten, dürfen ausserordentlich stolz auf die in den letzten Jahren geleistete Arbeit sein. Dafür sind wir sehr dankbar.

Warum die FDP?
Als Familienvater ist es mir ein grosses Anliegen, dass unsere Kinder weiterhin in einer wirtschaftlich und gesellschaftlich starken Schweiz leben können. Die FDP hat diese Ziele im Fokus, und ich konnte mich schon in jungen Jahren mit der Partei identifizieren. Der Zufall will es, dass bei uns in Bergdietikon die FDP eine starke Rolle spielt und vieles mitprägt. Mit grosser Motivation freue ich mich, als Vorstandmitglied einen Beitrag leisten zu dürfen, und bedanke mich bei allen FDP-Mitgliedern von Bergdietikon für das Vertrauen.

Wer bin ich eigentlich?
Meine Wurzeln liegen in Cureglia (Tessin). Während der Rekrutenschule in Frauenfeld (TG) durfte ich mein Deutsch verfeinern, so dass mir die Sprache beim Maschinenbaustudium an der ETH keine Sorge mehr bereitet hat. Nach einer zweijährigen Erfahrung in den USA bin ich mit grosser Freude in die Heimat zurückgekehrt und arbeite seit zwölf Jahren in verschiedenen Funktionen bei ABB Turbosystems in Baden. In der Freizeit arbeite ich gerne im Garten, betreibe Langlaufen und Skifahren im Winter, Wandern und Mountainbiken im Sommer.

Ich freue mich, in der nächsten Zeit noch mehr Bergdietiker kennenzulernen, selbstverständlich unter Einhaltung der BAG-Massnahmen.

Simone Bernasconi

Bericht: FDP.Die Liberalen Bergdietikon

Bekanntmachungen

Abstimmungsresultate
Die Abstimmungsresultate der Gemeinde Bergdietikon über den Urnengang vom Sonntag, 27. September 2020 können ab 12.00 Uhr eingesehen werden. > mehr...

Notfalltreffpunkte
Was tun, wenn die Strom- oder Telefonienetze ausfallen? Wie versorgen wir uns? In Bergdietikon trifft man sich in der Turnhalle. > mehr...

Arbeiten über Mittag
Am 28. September 2020 wird für die neue Turnhalle die Decke betoniert. > mehr...

Seniorenweihnacht abgesagt
In Anbetracht der wieder steigenden Corona-Fallzahlen wird der Anlass nicht durchgeführt. > mehr...

Wohnen im Alter
Wer sich rechtzeitig mit dem Thema beschäftigt, hat ausreichend Zeit, die jetzige Wohnsituation den künftigen Bedürfnissen anzupassen oder sich neu zu orientieren. > mehr...

Provisorische Steuerrechnung
Haben sich Ihre finanziellen Verhältnisse verändert? > mehr...

Agglomerationsprogramm Limmattal
Jetzt mitwirken und Eingaben einreichen: Es geht um das Zukunftsbild für Siedlung, Landschaft und Verkehr des Limmattals! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php