Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. Mai 2019

foto

Neuer Schwung dank Schüssler Salzen

Die Landfrauen Bergdietikon organisierten am Mittwoch, 21. März um 20 Uhr einen Vortrag zu den Dr.-Schüssler-Ergänzungssalzen. Bereits im letzten Jahr kam die Vortragende, Christine Frey, auf Einladung der Landfrauen in das Pfarreizentrum Bergli () nach Bergdietikon, um interessierten Landfrauen und Nicht-Mitgliedern die Theorie von Dr. Schüssler und seine zwölf Basissalze vorzustellen. Der zweite Vortrag richtete sich vor allem an die Teilnehmer des ersten Abends sowie an erfahrene Nutzer und Nutzerinnen der Schüssler-Salze.

Zunächst erläuterte die Naturheilpraktikerin Christine Frey aus Lenzburg Funktionsweise und Anwendung der Schüssler-Salze im Allgemeinen, bevor sie im Detail jedes einzelne Ergänzungssalz vorstellte. Sehr anschaulich und gespickt mit Beispielen erläuterte sie den 15 interessiert zuhörenden Teilnehmern, wie die Ergänzungssalze bei sehr spezifischen Problemen wie Morbus Crohn, Gicht oder Diabetes helfen können: Nr. 21 Zincum chloratum stärkt das Immunsystem, Nr. 22 Calcium carbonicum gibt Menschen, die reif für die Insel sind, neuen Schwung und Nr. 18 Calcium sulfuratum entgiftet den Körper.

Für die Zuhörer war vor allem die kombinierte Anwendung von Basis- und Ergänzungssalzen sehr spannend: So ist zum Beispiel die Kombination von Nr. 16 Lithium chloratum mit dem Basissalz 9 gut gegen chronische Nierenbeschwerden, in Kombination mit 5 und 7 hilft es gegen Herzflattern und gemeinsam mit 8, 9 und 10 kann es gegen Gicht und Arthrose eingesetzt werden. Immer wieder wurden Zwischenfragen gestellt, um einen bestimmten Anwendungsfall zu besprechen. Bei den Teilnehmern wird in Zukunft wohl das eine oder andere Ergänzungssalz zu den Basissalzen Anwendung finden.

Bericht: Landfrauenverein

Bekanntmachungen

Wir suchen genau Sie!
Sachbearbeiter/-in Abteilung Steuern gesucht! > mehr...

BNO-Mitwirkungsverfahren
Noch bis zum 26. September können die die Entwürfe und Erläuterungen auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. > mehr...

Pilzkontrolle nimmt Arbeit auf
Jeweils am Mittwoch- und Sonntagabend wird in Dietikon kontrolliert. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Joanna Brown möchte sich einbürgern lassen. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Sept. 2019
Ökumenischer SeniorennachmittagRef. Kirchgemeinde, Kath. Kirchgemeinde

Donnerstag, 19. Sept. 2019
VesperKath. Kirchgemeinde

Freitag, 20. Sept. 2019
Bubentreff «Bad Boys»Kath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php