Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

30. November 2017

foto

Aus der Not eine Tugend gemacht

Auch dieses Jahr starteten wir getreu nach dem Motto «Der Kreativitt sind keine Grenzen gesetzt», und wiederum durften wir uns ber die Herstellung zahlreicher Kerzen freuen.

Bevor wir jedoch losgehen konnten, war frs ganze Team eine neue Herausforderung zu bewltigen: Fr die Zeit des Umbaus des Schulhauses 2 musste eine neue Lokalitt gefunden werden. Zum Glck fand das Team vom Kerzenziehen vorbergehend einen Platz in der Zivilschutzanlage beim Gemeindehaus. Ein grosses Danke geht an die Gemeinde Bergdietikon und das zustndige Zivilschutzamt Wettingen-Limmattal. Das war nicht nur eine rasche bergangslsung, sondern ein richtig guter Ersatz.

Perfektes Provisorium

Fr uns im Kerzenzieh-Team begann der Spass natrlich schon whrend der Vorbereitung mit dem Organisieren von Wachs, dem Vorbereiten und «Mschele» der Dochte und mit dem Einrichten des Kerzenzieh-Raums. Das Einrichten war dann doch noch eine kleine Herausforderung, schliesslich waren wir jahrelang immer im selben Raum gewesen, und so musste nun genau berlegt werden, was man am besten wo hinstellen sollte. Zum Glck hatten wir unsere starken Helfer. An dieser Stelle mchten wir uns bei den beiden Hauswarten Christoph Kuhn und Dani Haller herzlich bedanken! Organisatorisch lief alles wie am Schnrchen, und niemand htte geglaubt, dass das lediglich ein Provisorium sein soll.

Nun hatten wir gengend Platz fr die motivierten Kerzenzieher und das Team, aber auch fr alle diejenigen, die einfach ihre Kinder begleiten und mit Kaffee, Tee und Kuchen ein gemtliches «Pluschli» halten wollten.

Fr die ganze Familie

Als besonders schn empfanden wir, dass das Kerzenziehen in Bergdietikon noch immer wie zu dessen Geburtsstunde fr alle Schler organisiert wird. Auch Mtter und Vter, die mit ihrem Nachwuchs eifrig am Kerzenziehen sind, waren vor vielen Jahren selbst Kinder und hatten kiloweise Kerzen nach Hause gebracht. Schn auch, wenn das Kerzenziehen ein Anlass fr die ganze Familie sein kann. Die Kinder erklren dann mehr oder weniger geduldig ihren Eltern, wie man richtig Kerzen fertigt. Ebenfalls war es auch dieses Jahr wieder eine Freude zu sehen, wie die Kinder versuchten, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Mit viel Geduld und Einsatz wurden Kinderwiegen, Bananen, Minions und vieles mehr geschaffen.

Wir bedanken uns bei allen Kerzenziehenden fr ihren Besuch. Dank ihrer Zeit, Kreativitt und Freude knnen wir mit dem Erls unseren neu zugezogenen Asylfamilien einen Ausflug in unserem schnen Land ermglichen. Bereits freuen wir uns aufs Kerzenziehen 2018 – sehr gern wieder in der Zivilschutzanlage!

Das Kerzenzieh-Team

Bekanntmachungen

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

Wiederholung Sirenentest
Am Mittwoch, 23. Mai, werden die Alarmsirenen in der ganzen Schweiz erneut getestet. > mehr...

Einbrgerungsgesuch
Drei Personen haben bei der Gemeinde ein Gesuch gestellt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php