Home > Kirche > Ref. Kirchgemeinde > Berichte
 

Ref. Kirchgemeinde: Berichte

1 2 3 4

Diskussion um Kerzen in der Kirche lanciert

(27.03.2017) Viele Menschen schätzen es, zum Gebet eine Kerze anzuzünden, andere finden hingegen, das passe nicht in eine reformierte Kirche. Die Kirchenpflege wagt von April bis Juni eine Testphase und lädt Sie dazu ein, das Angebot zu nutzen und Ihre Erfahrungen zu teilen. > mehr

Das Wunder geschah in jener Nacht

(23.12.2016) Tierische Weihnachten! Das Krippenspiel der Kiki-Kinder erweckte die bekannte Geschichte rund um die Geburt im Stall mit fantasievollen Kostümen und aus ungewohnter Perspektive zu neuem Leben. Begleitet von den Flötenschülerinnen zogen das Kamel und die Hündin nach Betlehem, um das grosse Wunder mit eigenen Augen zu sehen. > mehr

Glauben, Leben und neue Erfahrungen in Berlin

(11.11.2016) Jedes Jahr hat die Konfirmandenklasse der reformierten Kirche Bergdietikon Gelegenheit, während eines verlängerten Wochenendes Glaubens- und Lebensfragen zu vertiefen. Wie letztes Jahr führte die Reise nach Berlin, wo die jungen Menschen bei einer evangelischen Glaubensgemeinschaft wohnten und mit vielen neuen Eindrücken zurückkehrten. > mehr

Sonnenschein, Grillplausch und neue Gesichter

(18.08.2016) Just am Kennenlern-Gottesdienst von Katechetin Iris Härdi und Vikar Raffael Sommerhalder meinte es das Wetter zum ersten Mal seit langem wieder gut mit uns. Eine perfekte Gelegenheit, sich beim gemütlichen Bräteln zu beschnuppern – und die neue Aussenanlage endlich richtig zu nutzen! > mehr

Karin Wanner beendet ihre Tätigkeit als Katechetin

(20.06.2016) 22 Jahre lang war Karin Wanner als Religionslehrerin für unsere Kirchgemeinde tätig. Nun endet ihr Engagement. Im Tauf- und Familiengottesdienst vom 12. Juni haben wir uns von ihr verabschiedet. Karin und die Kinder der 3. und 4. Klasse schildern uns, wie sie diesen Gottesdienst erlebt haben. > mehr

Ein Platz für alle, auch im Regen!

(11.05.2016) Ein «rauschendes» Einweihungsfest für die neue Aussenanlage der Kirche. Trotz strömendem Regen erschienen die Gäste zahlreich und nahmen nach einer kurzen Einweihungszeremonie dankbar in der trockenen und festlich geschmückten Kirche Platz. Die bunte Feier mit Festgottesdienst, Männerchor, Zaubershow und anschliessendem gemeinsamem Mittagessen zog sich – wohl gerade dank dem Regen – noch lange in den Nachmittag hinein. > mehr

Der neue Platz steht allen offen

(03.04.2016) Die Arbeiten rund um die Kirche sind abgeschlossen, der Frühling kommt und die Zeit ist reif: Am 1. Mai wird die neue Aussenanlage der Kirche feierlich eröffnet. Sie soll ein Ort werden, der zum Verweilen einlädt und allen Einwohnerinnen und Einwohnern offen steht. > mehr

Konfirmationsgottesdienst mit einer «Reise ins Glück»

(21.03.2016) In einem Sketch führten die sieben Konfirmanden ins «Reisebüro Engel», dem weltweit ersten Reisebüro mit Glücksgarantie. Dass das Glück sich nicht immer da findet, wo wir es erwarten, das musste seinerzeit auch Abraham erfahren, wie Pfarrer Memminger in seiner Predigt anschaulich schilderte. > mehr

«Ich denke an mein Saitenspiel des Nachts»

(04.02.2016) Die Kraft der Musik zog sich als roter Faden durch den Regio-Gottesdienst vom 31. Januar. Die alljährliche Feier fand diesmal in Bergdietikon statt und wurde von einem jungen Harfen-Duo mit berührenden Klängen untermalt. In der Predigt wurde der berühmteste Harfenspieler der Bibel, König David, zu neuem Leben erweckt. > mehr

Drei Bettlerinnen am Stadttor von Bethlehem

(15.12.2015) Die Familienweihnacht der reformierten Kirchgemeinde begeisterte Gross und Klein. Das Krippenspiel der Kiki-Kinder, musikalisch untermalt durch stimmungsvolle Flöten- und Geigenmusik, sorgte für eine randvolle Kirche. > mehr

Der Viertelstundenschlag bleibt nachts ausgeschaltet

(09.12.2015) Die Kirchenpflege hat in ihrer Sitzung vom 8. Dezember die aus der Bevölkerung eingegangenen Rückmeldungen zum nächtlichen Glockenschlag ausgewertet und darauf gegründet eine Entscheidung gefällt. Von 22 bis 6 Uhr bleibt der Viertelstundenschlag definitiv ausgeschaltet. > mehr

Ist Berlin eine Reise wert?

(13.11.2015) Für vier Tage reiste unsere Konfirmandengruppe nach Berlin. Der Checkpoint Charlie, die Berliner Mauer, die Spuren von Dietrich Bonhoeffer und die Holocaust-Gedenkstätte hinterliessen ebenso bleibende Eindrücke wie die Unterkunft im Kloster der Kommunität Don Camillo. Ein Bericht von wabenförmigen Kirchenfenstern, von manchmal auch beklemmenden Gefühlen und von einem unsichtbaren Nachtessen. > mehr

1 2 3 4



Bekanntmachungen

Rechnungsabschluss leicht negativ
Nach vielen positiven Jahren ist der Abschluss 2016 der Einwohnergemeinde deutlich schlechter ausgefallen. > mehr...

Prüfen Sie Ihren Anspruch
Wer nur über knappe finanzielle Möglichkeiten verfügt, hat unter Umständen Anspruch auf eine Verbilligung der Krankenkassenprämie. > mehr...

Bewilligung kommt vor dem Bauen
Zum Beispiel auch für Gartenhäuschen, Autoabstellplätze und Dachfenster ist eine vorgängige Baubewilligung nötig. > mehr...

BNO-Revision wird neu ausgeschrieben
Da die Ansprüche an die Raumplanung zugenommen haben, treibt der Gemeinderat die Revision der Nutzungsplanung voran. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php