Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Trachtengruppe > Berichte
 

Trachtengruppe: Berichte

1 2 3

Spass mit Unspunnentänzen

(14.09.2017) Bereits zum sechsten Mal sorgte der beschwingte Summertanzabig der Trachtentanzgruppen Dietikon und Bergdietikon für gute Stimmung. Damit auch das Publikum mittanzen konnte, wurde gar spontan ein Crashkurs abgehalten. > mehr

Die erste Tracht bestand aus Flachs

(15.05.2017) Aufgrund seiner besonderen Lage wurde das damals eher armselige Bergdietikon innerhalb der Grafschaft Baden zum eigenständigen Trachtengebiet erklärt. Die Gründerin des Aargauischen Trachtenverbands entwarf zusammen mit der Bergdietiker Handarbeitslehrerin eine ganz eigene Werktagstracht, gefertigt aus selbstangebautem und blau gefärbtem Flachs. > mehr

Rösti, Bluescht und Trachtentänze

(04.05.2017) Fürs zehnjährige Jubiläum des Trachten-Zmorge war die Turnhalle besonders schön geschmückt. Fleissige Helferinnen und Helfer verwöhnten die zahlreichen Gäste mit köstlicher Rösti, urchigem Gesang und Tänzen zu lüpfiger Musik. Die «Trächtigen» wissen, wie man feiert! > mehr

Lumpeliedli im Ruggacker

(06.02.2017) Sechs Tänze und zahlreiche volkstümliche Lieder trugen die Trachtengruppen aus Bergdietikon und Dietikon im Alters- und Gesundheitszentrum Ruggacker vor. Zwischendrin wurden auch die Bewohnerinnen und Bewohner zum Tanz aufgefordert. > mehr

Traditionen mit Schwung

(16.12.2016) Trachte-Zmorge in der Turnhalle, Trachtenchortreffen in Lugano und Summer-Tanzabig in Dietikon – die nimmermüde Trachtengruppe darf auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhepunkten zurückblicken. Neben Tanz und Musik wurde immer auch fürs leibliche Wohl bestens gesorgt. > mehr

«Man hätte noch lange zuhören können»

(03.09.2016) Farbenfrohe Trachten, lüpfige Musik und mitreissende Tänze zur Ländlermusik «Arwyna» – am Summer-Tanzabig der Trachtengruppen Dietikon und Bergdietikon blieb niemand sitzen! Umrahmt wurde der gesellige Anlass vom Chörli Hasenberg, das mit seinen vielfältigen Darbietungen alle zu begeistern vermochte. > mehr

Ein «sehr guter» Grund zum Feiern!

(27.06.2016) Unsere Trachtengruppe verband ihre Vereinsreise mit der Teilnahme am Schweizerischen Trachtenchortreffen in Lugano. Nach dem Vergnügen – der Weindegustation, dem Park Scherrer und dem traditionellen Tessinerabend – folgte die «Arbeit»: Gesang mit Bewertung. Die Frauen meisterten die Herausforderung mit Bravour! > mehr

Wir wollen es noch einmal wissen!

(05.06.2016) Die jährliche Vereinsreise wird die Trachtengruppe Bergdietikon am nächsten Wochenende ans Schweizerische Trachtenchorfest in Lugano führen. Neben dem Tessiner Markt, über dem Feuer gekochter Polenta und hoffentlich schönem, warmem Wetter wartet auch ein Vorsingen mit Expertenbewertung auf die Trächtigen. > mehr

Trachten bringen Abwechslung in den Alltag

(09.03.2016) Sei es im Advent oder zu Beginn des neuen Jahres, immer sind Begegnungen im Alltag für Senioren erfreulich und werden dankbar und mit leuchtenden Augen genossen. So besuchen die Gesangs- und die Tanzgruppe der Trachten verschiedene Alters- und Wohnheime und nehmen sich Zeit für spontane Begegnungen. > mehr

Die Premiere im Basi war ein Erfolg

(15.10.2015) Nach einem Jahr Unterbruch wurde die Mostete im Basi bei der Familie Bräm durchgeführt. Angeregte Unterhaltungen, die berühmte Kürbis-Suppe und diverse andere Köstlichkeiten sowie die interessante Vorführung zur Moscht-Herstellung sorgten für einen kurzweiligen Tag. Auch Fredi Boll liess es sich nicht nehmen, vor Ort einige seiner Äpfel verarbeiten zu lassen. > mehr

Moschtete an einem neuen Ort

(25.09.2015) Nach einem Jahr Unterbruch wird der Traditionsanlass am Samstag, 10. Oktober, wieder durchgeführt. Der Durchführungsort hat sich zwar geändert, aber das besondere Erlebnis, die Freude und das gesellige Zusammensein sind geblieben. Die Trachtengruppe Bergdietikon machts möglich! > mehr

Die «Trachten» feiern das 85-Jährige

(24.05.2015) Um das gemeinsame Singen zu pflegen und sich dem kulturellen Erbe zu verpflichten, gründeten fünf Frauen im Februar 1930 die Trachtengruppe Bergdietikon, die sich fortan zu einem sehr aktiven Verein entwickelte: Sie nahm mit Ross und Wagen an der Landesausstellung in Zürich und an vielen Umzügen der Badenfahrt teil – und hiess ab 1965 auch Männer in ihrem Kreis willkommen. > mehr

1 2 3



Bekanntmachungen

Rentenberatung Deutschland/Schweiz
Länderübergreifende Beratung zu Rentenbezügen > mehr...

Gesamterneuerungswahlen 2018/2021
Die Bergdietiker Stimmberechtigten haben Ralf Dörig als Gemeindeammann und Urs Emch als Vizeammann für die Amtsperiode 2018/2021 gewählt. > mehr...

Wahlresultate
Die Bergdietiker Stimmberechtigten haben Ralf Dörig als Gemeindeammann und Urs Emch als Vizeammann für die Amtsperiode 2018/2021 gewählt. > mehr...

Alterszentrums-Stopp aufgehoben
Das Verwaltungsgericht wies die von einem Einwohner betreffend erhobene Beschwerde vollumfänglich ab. > mehr...

Implenia baut Sammelstelle
Der Auftrag für die Tiefbauarbeiten der Unterflursammelstelle Bernetstrasse wurde vergeben. > mehr...

Betreuung von Asylsuchenden durch Externe
Monika Huwiler wird Ende Jahr pensioniert. Abgelöst wird sie durch eine externe Firma. > mehr...

Leiterin Stv. nimmt den Hut
Nina Luceri verlässt die Abteilung Steuern per Ende 2017. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php